PS5 - Wer nicht vorbestellt hat, geht zum Launch vielleicht leer aus

Der Ansturm auf die PS5 war schon vor dem Launch überwältigend. Und das könnte dazu führen, dassviele Fans am Releasetag leer ausgehen.

von Hannes Rossow,
28.10.2020 09:00 Uhr

Einfach am 19. November in die Läden zu spazieren, wird vielleicht nicht ganz so einfach. Einfach am 19. November in die Läden zu spazieren, wird vielleicht nicht ganz so einfach.

Nur noch knapp vier Wochen, dann steht die PS5 auch endlich in den Läden. Spätestens dann ist die Chance für alle gekommen, die beim bisherigen Vorbestellerchaos kein Glück hatten. Gut möglich aber, dass eure Pechsträhne noch etwas länger anhält. Denn wie PlayStation-Kopf Jim Ryan andeutet, werden wohl nicht alle, die eine PS5 kaufen wollen, auch eine Konsole ergattern können. Die Nachfrage sei einfach zu groß.

Keine Garantie auf PS5 zum Launch: Nachfrage einfach zu groß

Im Gespräch mit mit der Nachrichtenagentur Reuters sprach Ryan jetzt nämlich über den Andrang auf die PS5, der bereits seit Wochen anhält und scheinbar Sonys Erwartungen übertroffen hat. Als Vergleich führt der SIE-Chef die Vorbesteller-Zahlen in den USA an - dort wurde die PS5 innerhalb von 12 Stunden nämlich öfter vorverkauft als damals die PS4 in ganzen 12 Wochen.

Zwar hatte Sony versprochen, dass für den Launch-Zeitraum mehr PS5-Konsolen hergestellt werden als noch bei der PlayStation 4, aber offenbar hat selbst das nicht gereicht:

"Die Nachfrage hinsichtlich der Vorbestellungen war sehr, sehr beträchtlich. [...] Es kann gut sein, dass nicht alle, die eine PS5 am Launchtag kaufen wollen, in der Lage sein werden, auch eine Konsole zu finden."

Ryan verspricht, dass sein Team "sehr hart arbeiten" werden, doch es klingt schon sehr danach, als sollen hier die Erwartungen vielleicht schon gedämpft werden.

Zudem ist unklar, ob diese Aussage für alle Regionen gilt. Das genannte Beispiel bezieht sich auf die USA, das Interview selbst wurde aber in Tokio geführt. Aber wir müssen wohl nur auf unsere eigenen Vorbesteller-Erfahrungen schauen, um zu erahnen, dass es in Europa wohl nicht viel besser aussieht.

Keine PS5 bekommen? Das könnt ihr jetzt noch tun

Bekomme ich jetzt etwa keine PS5? Ob ihr euch eine Konsole zum Release schnappen könnt, erfahrt ihr wohl erst am 19. November. Allerdings wird es wohl nicht einfach, wenn keine bestätigte Vorbestellung vorliegt - und selbst die sind bekanntlich nicht sicher. Zur allgemeinen Verfügbarkeit wird dann auch noch die Corona-Pandemie eine Rolle spielen, inwieweit es überhaupt eine Option ist, in den Laden zu spazieren.

Unsere PlayStation 5-Tipps: Ganz hilflos seid ihr aber nicht, denn wir haben bereits eine handvoll Tipps und Tricks für euch bereitgestellt, die euch dabei helfen könnten, doch noch vor dem Launch an eine PS5 zu bekommen. Nichts ist garantiert, aber ein Versuch kann nie schaden:

Ihr konntet keine PS5 vorbestellen? - Diese Tipps helfen euch jetzt   96     4

Mehr zum Thema

Ihr konntet keine PS5 vorbestellen? - Diese Tipps helfen euch jetzt

Habt ihr vor, am 19. November in die Läden zu gehen und ganz klassisch eine PS5 zu kaufen? Oder habt ihr noch einen Plan B, wie ihr euch die Konsole sichern könnt?

zu den Kommentaren (92)

Kommentare(92)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.