Star Wars 9 - Lucasfilm bestätigt J.J. Abrams als Regisseur für Episode 9

Jetzt also doch: Lucasfilm bestätigt J.J. Abrams als neuen Regisseur von Episode 9, der nach Das Erwachen der Macht nun auch das Finale der neuen Trilogie drehen wird. Kinostart wurde auf den Dezember 2019 verlegt.

von Vera Tidona,
12.09.2017 17:20 Uhr

Nach Star Wars Episode 7: Das Erwachen der Macht wird Regisseur J.J. Abrams nun auch das Finale der neuen Trilogie drehen.Nach Star Wars Episode 7: Das Erwachen der Macht wird Regisseur J.J. Abrams nun auch das Finale der neuen Trilogie drehen.

Jetzt ist es offiziell: J.J. Abrams übernimmt die Regie von Episode 9, lautet die offizielle Bestätigung. damit hat Lucasfilm den Ersatz für Colin Trevorrow gefunden, der den finalen Film der Trilogie ursprünglich inszenieren sollte.

Regisseur J.J. Abrams dreht das Finale der neuen Trilogie

Lucasfilm-Chefin Kathleen Kennedy konnte demnach Abrams für eine Rückkehr gewinnen, schließlich kennt er sich bereits bestens im Star-Wars-Universum aus.

Als Regisseur und Autor des ersten Teils Das Erwachen der Macht hat bereits den Auftakt der neuen Trilogie erfolgreich in die Kinos gebracht und damit den Grundstein für die Geschichte rund um die neuen Helden Rey, Finn, Poe und Kylo Ren als Gegenspieler gelegt.

Regisseur Abrams zeigte sich bereits für den Episode 7 als Auftakt der neuen Trilogie verantwortlich.Regisseur Abrams zeigte sich bereits für den Episode 7 als Auftakt der neuen Trilogie verantwortlich.

Chris Terrio als neuer Mitautor bestätigt

Nun wird Abrams im Auftrag von Lucasfilm auch den Abschluss der neuen Trilogie erzählen, denn neben der Regie zeigt er sich ebenso für das neue Drehbuch verantwortlich. Unterstützung bekommt er von Chris Terrio (Argo), der zeitgleich als neuer Mitautor vorgestellt wird.

Komplett neues Team?

Damit wird deutlich, dass neben dem rausgeworfenen Colin Trevorrow wohl auch sein Drehbuchautor Derek Connolly (Jurassic World, Kong: Skull Island) nicht mehr zum Team gehört. Auch fehlt in der offiziellen Bestätigung der Name des erst kürzlich angekündigten Neuzugang Jack Thorne. Ob der Autor weiterhin dabei ist, ist fraglich.

Kinostart im Dezember 2019

Wann nun die Dreharbeiten beginnen können, wird noch bekannt gegeben. Inzwischen hat Disney auch den Kinostarttermin für Episode 9 angepasst: Statt wie bisher geplant im Mai erscheint er nun doch am Ende des Jahres: neuer US-Start ist der 20. Dezember 2019, der deutsche Kinostarttermin dürfte demnach auf den 19. Dezember fallen.

Doch zuvor geht es Ende des Jahres mit Star Wars: Die letzten Jedi von Regisseur Rian Johnson als zweiten Teil der Saga weiter, der am 14. Dezember in die deutschen Kinos kommt.

Star Wars: Die letzten Jedi - Bilder zum Kinofilm ansehen


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen