Star Wars Eclipse - Insider nennt Details zum neuen Spiel der Beyond: Two Souls-Macher

Die Gerüchteküche um einen neuen Star Wars-Titel brodeln schon länger. Laut einem bekannten Branchen-Insider könnte der Titel sogar bei den Game Awards 2021 enthüllt werden.

von Jasmin Beverungen,
13.11.2021 10:55 Uhr

Das neue Star Wars-Spiel soll noch in 2021 vorgestellt werden. Das neue Star Wars-Spiel soll noch in 2021 vorgestellt werden.

Schon vor einigen Wochen befeuerte der bekannte Leaker Tom Henderson die Gerüchte um einen neuen Star Wars-Titel, der sich bei Quantic Dream in der Entwicklung befindet. Die volle Entwicklung soll laut ihm erst vor wenigen Monaten begonnen haben, sodass ein Release noch in einer weit entfernten Galaxie liegt.

Doch wenn das neuste Gerücht zu diesem Star Wars-Projekt stimmen sollte, dürfte es nicht mehr allzu lange dauern, bis die Verantwortlichen den Titel enthüllen und der Öffentlichkeit vorstellen werden.

Star Wars bekommt den Zusatz „Eclipse“

Woher stammt das Gerücht? In der 20. Episode des GrubbSnax-Podcasts spricht Branchen-Kenner und GamesBeat-Journalist Jeff Grubb darüber, was er zum neuen Titel von Quantic Dream mitbekommen hat.

Was weiß er? Das Spiel soll den Titel Star Wars Eclipse tragen. Es soll sich demnach in einem so weiten Entwicklungsstadium befinden, dass es bereit ist, bald der Öffentlichkeit vorgestellt zu werden. Das soll sogar noch in diesem Jahr passieren, ein mögliches Event wären die The Game Awards 2021.

Star Wars Eclipse soll zur Zeit der Ära der Hohen Republik spielen, in der die Galaktische Republik und der Jedi-Orden ihre besten Zeiten feierten. Die Zeit liegt etwa 200 Jahre vor den Ereignissen von Star Wars: Die dunkle Bedrohung und 800 Jahre nach dem Fall der Alten Republik.

Tiefgehende Geschichte im Star Wars-Universum

Wofür ist Quantic Dream eigentlich bekannt? Das Entwicklerstudio ist für Spiele wie Beyond: Two SoulsHeavy Rain und Detroit: Become Human bekannt. Alle Titel haben die Gemeinsamkeit, dass sie den Fokus auf eine emotionale Story setzen, in der ihr gravierende Entscheidungen treffen könnt, die den Ausgang des Spiels bestimmen. Falls sich Quantic Dream also einem neuen Star Wars-Titel widmet, dürften wir eine ähnlich intensive Story mit Entscheidungskonsequenzen erwarten.

Zugleich soll das Gameplay des neuen Spiels aber wohl nicht auf den bekannten Quicktime-Events basieren, sondern stattdessen ein Action-Adventure mit einer offeneren Spielwelt werden. Auch Multiplayerelemente sind demnach geplant.

Neben Star Wars Eclipse dürfen wir uns auf das Remake zu Star Wars: Knights of the Old Republic freuen. Was wir von diesem Spiel erwarten können, zeigt der folgende Trailer:

Star Wars: Knights of the Old Republic - Trailer kündigt Remake des Kult-RPGs an 1:06 Star Wars: Knights of the Old Republic - Trailer kündigt Remake des Kult-RPGs an

Was uns sonst noch an kommenden Star Wars-Spielen erwarten könnte, fassen wir in der GamePro-Übersicht zusammen:

Alle Star Wars Spiele, die 2022 oder später erscheinen, im Überblick   15     0

Mehr zum Thema

Alle Star Wars Spiele, die 2022 oder später erscheinen, im Überblick

Ereignisreiches Jahr für Star Wars-Fans

Neben Star Wars: KOTOR erscheint in 2022 auch noch LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga. Der Release soll nur noch wenige Monate entfernt sein, obwohl das Spiel bereits mehrfach verschoben wurde. Außerdem dürfen wir uns auf Star Wars: Hunters freuen, in dem wir uns in zwei Teams aus jeweils vier Mitgliedern in Arenen epische Schlachten liefern. Star Wars-Fans kommen in den kommenden Jahren also voll und ganz auf ihre Kosten.

Was glaubt ihr: Wird Star Wars Eclipse noch in diesem Jahr präsentiert?

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.