Star Wars - Modell-Figuren im Square-Enix-Design

Der japanische Publisher und Spielentwickler Square Enix bringt im Juli 2015 in Zusammenarbeit mit Lucasfilm einige Star-Wars-Figuren auf den Markt. Das Design hat einen leichten Anime-Einfluss.

von Tobias Ritter,
01.04.2015 08:55 Uhr

Square Enix produziert derzeit einige Modellfiguren aus dem Star-Wars-Universum - mit eigenen Design-Einflüssen. Die Markteinführung erfolgt im Juli 2015.Square Enix produziert derzeit einige Modellfiguren aus dem Star-Wars-Universum - mit eigenen Design-Einflüssen. Die Markteinführung erfolgt im Juli 2015.

Der Final-Fantasy-Publisher Square Enix versucht sich an einer weiteren populären Marke der Popkultur für seine Sammelfiguren der Reihe Play Arts. Diesmal hat sich das japanische Unternehmen mit Lucasfilm zusammengeschlossen und einige mit eigenen Design- und Stil-Einflüssen gestaltete Figuren aus dem Star-Wars-Universum entworfen. Zu sehen gibt es aktuell bereits Darth Vader, Boba Fett und einen Stormtrooper.

Die Star-Wars-Figuren sollen ab Juli 2015 im Handel erhältlich sein - und zwar für umgerechnet rund 100 US-Dollar das Stück. Dafür sind die Sammlerstücke aber auch äußerst detailliert gehalten. Boba Fett etwa kann mit unterschiedlichen Gegenständen ausgerüstet werden, darunter eine Pistole, ein Flammenwerfer mit Flammeneffekt und Messer.

Star Wars ist übrigens nicht die erste Entertainment-Marke, die Square Enix mit eigenen Einflüssen als Modellfiguren neu auflegt. Zuvor widmete sich das Unternehmen unter anderem bereits Iron Man, Batman und Catwoman.

Star Wars - Figuren im Square-Enix-Design ansehen


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen