Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: State of Decay: Year-One Survival Edition im Test - Action-Survival-Management ... mit Zombies!

Wertung für Xbox One
88

»Ambitioniertes Indiespiel, das technisch zwar so untot wie seine Zombieplage wirkt, dafür aber spielerisch voll aufdreht.«

GamePro
Präsentation
  • sehr schöne (Sonnen-)Lichteffekte
  • erhöhte Sichtweite gegenüber Ursprungsversion
  • ruckelt fürchterlich
  • Figuren bewegen sich steif und unnatürlich
  • undetaillierte Gebäude

Spieldesign
  • gelungenes Ressourcenmanagement
  • große, abwechslungsreiche Spielwelt
  • Import von 360-Spielständen möglich
  • kein Koop-Modus
  • Menüführung etwas unübersichtlich

Balance
  • fordernder Schwierigkeitsgrad
  • gut integriertes Stealth-System
  • KI-Gefährten schlagen sich gut
  • mangelhafte Erklärung der Spielelemente

Story/Atmosphäre
  • ständiger, intensiver Überlebenskampf
  • Verantwortungsgefühl für Überlebende
  • Permadeath-System
  • stimmungsvolle ländliche Umgebung
  • Zombiehorden erzeugen Panikgefühl

Umfang
  • große offene Spielwelt
  • DLCs mit Endlosmodi bereits enthalten
  • viele versteckte Geheimnisse zu entdecken
  • Lifeline mit mehreren möglichen Endsequenzen

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

4 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (31)

Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.