State of Play - Unsere Erwartungen und Wünsche zum PlayStation-Event

Was zeigt Sony heute abend auf der State of Play? Die GamePro-Redaktion hat diverse Erwartungen und Wünsche für das Event, die ihr hier lesen könnt.

von Redaktion GamePro,
06.08.2020 15:05 Uhr

Ein neues VR-Spiel im Stil von Astro Bot gehört zu unseren Wünschen für die State of Play. Ein neues VR-Spiel im Stil von Astro Bot gehört zu unseren Wünschen für die State of Play.

Heute Abend wird Sony in einer State of Play-Ausgabe Neuigkeiten zu PlayStation-Spielen präsentieren, hauptsächlich für die PS4 und PSVR. Was wir uns vom Event erhoffen und was wir erwarten, lest ihr hier.

Hannes hofft auf eine detaillierte Content-Strategie für die PS4

Ja, ich werde mir eine PS5 direkt zum Launch kaufen, aber ich wünsche mir dennoch, dass die PS4 nicht einfach fallen gelassen wird. Viele Freunde und Bekannte sind sehr zufrieden mit ihrer Konsole und da würde es mich freuen, wenn Sony da ein überzeugendes Konzept vorstellen könnte, wie es auch die nächsten Jahre noch einen Schwall neuer Spiele geben könnte, die nicht unbedingt immer Cross-Gen sein müssen. Titel wie Crash Bandicoot 4: It's About Time und Co., die nicht unbedingt Next-Gen-Architektur brauchen, können es sich ja auf der PS4 gemütlich machen. Abwärtskompatibilität gibt es ja trotzdem.

Basti möchte mit euch über Bugsnax sprechen

Da es auch Updates zu manchen Titeln aus dem PS5-Event im Juni geben soll, erhoffe ich mir einen Blick auf Bugsnax. Das Spiel hat mittlerweile eine kleine Fan-Gemeinde auf Twitter aufgebaut und sieht einfach herrlich bescheuert aus. Genau solche Spiele werten ein Event auf und zeigt, wie facettenreich das Videospiel-Angebot sein kann. Und bis die Show startet, werde ich jetzt den Titelsong und Ohrwurm in Dauerschleife hören.

Tony Hawk's Pro Skater 1&2 - Ankündigungs-Trailer zum Remaster-Doppelpack 1:32 Tony Hawk's Pro Skater 1&2 - Ankündigungs-Trailer zum Remaster-Doppelpack

Dennis erwartet einen alten PlayStation-Klassiker

Tony Hawk's Pro Skater 1&2 zählten auf der PSOne zu den wichtigsten und coolsten Spielen überhaupt und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass wir heute im Rahmen der State of Play noch weitere Infos zum Remake erhalten. Das erscheint schließlich in wenigen Wochen am 4. September und Sony könnte bei Fans der Skatespiele leicht punkten, würden noch ein paar der legendären Level gezeigt. Richtig viel Gameplay abseits der Trailer haben wir nämlich bislang noch nicht gesehen und so ließen sich vielleicht auch all jene vom Spiel überzeugen, die noch ein wenig skeptisch sind.

Tobi wünscht sich eine kleine PSVR-Überraschung

Da der Fokus bei dieser State of Play auf Drittanbietern, bzw. der PS4 und PSVR liegen soll, sind meine Erwartungen natürlich nicht so hoch wie beispielsweise vor dem großen Event im Juni. Trotzdem erhoffe ich mir, dass mich Sony mit irgendeinem kleineren Titel überraschen kann, am besten für die PSVR. Dafür wäre ich nämlich gerne bereit, mal wieder mein Headset zu entstauben. Vielleicht was in der Kategorie Astro Bot oder Farpoint. Besondere Genre-Wünsche habe ich nicht, ich bin einfach gespannt, ob und wenn ja, was dann kommt.

Und was möchtet ihr heute auf der State of Play sehen?

zu den Kommentaren (19)

Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.