Super Retro Boy - Der Gameboy kehrt mit moderner Technik zurück

Der Gameboy kehrt zurück - allerdings nicht dank Nintendo, sondern wegen des Einfallsreichtums der Firma Retrobit, die uns auf dem modernen Gerät mit dem vertrauten Design alte Gameboy-Spiele wieder genießen lassen will.

von Dom Schott,
07.01.2017 13:25 Uhr

Super Retro Boy Super Retro Boy

Es ist eine kleine Sensation, die da von der amerikanischen Technikmesse CES zu uns rübergeschwappt ist: Die amerikanische Firma Retrobit, die sich auf Gadgets und Endgeräte rund um Retro-Konsolen spezialisiert, hat den Super Retro Boy angekündigt. Dieses Gerät erinnert optisch stark an den Gameboy, verbirgt unter seiner Hüllle allerdings hochmoderne Technik.

Ein HD-Display soll Spielern ab diesem Sommer den Blick auf alte Gameboy, Gameboy Color und Gameboy Advance-Titel ermöglichen, die ganz einfach in das Gerät eingesteckt und dann einschränkungsfrei gespielt werden können. Betrieben wird der Super Retro Boy von einem Akku, der etwa zehn Stunden durchhält - eine Möglichkeit, den Retro-Backstein mit dem Internet zu verbinden, gibt es hingegen nicht.

Link zum Twitter-Inhalt

Der Super Retro Boy soll im August in den Handel kommen und rund 80 Euro kosten. Wann und ob die mobile Konsole nach Deutschland kommt, steht noch nicht fest.

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.