Elder Scrolls Online: Mit Update 31 sieht die PS5- und Xbox Series X/S-Version noch schöner aus

Bethesda gibt ein Update darüber, was TESO-Spielende in Zukunft erwarten dürfen. Der Fokus liegt dabei auf den grafischen Verbesserungen der PS5- und Xbox Series X/S-Version.

von Jasmin Beverungen,
13.08.2021 11:16 Uhr

Die Farbgebung soll durch den neuen HDR-Modus weniger gesättigt sein. Die Farbgebung soll durch den neuen HDR-Modus weniger gesättigt sein.

TESO-Fans aufgepasst! Publisher Bethesda kündigte für Ende August ein neues Update für The Elder Scrolls Online an. Das Update 31 bringt neue grafische Verbesserungen für PS5 und Xbox Series X/S und einen neuen HDR-Modus. Wir verraten euch, auf welche Neuerungen ihr euch freuen könnt.

Update 31 hat bessere Grafik im Gepäck

Wann kommt Update 31? Das neue Grafik-Update erscheint am 31.August 2021 für Xbox One, Xbox Series X/S, PS4 und PS5. PC- und Stadia-Spieler*innen können das Update etwas früher herunterladen, hier erscheint der Patch am 23. August 2021.

Was kommt mit dem neuen Update? Das Update konzentriert sich vor allem auf den Leistungsmodus der PS5 und Xbox Series X/S. Bislang war es nur möglich, mit 1440p auf Xbox Series X und 1080p auf PS5 und Xbox Series S zu spielen. Wer eine Auflösung von 4K haben wollte, der konnte diese nicht mit den 60 FPS koppeln.

Bethesda hat nun die Auflösung für den Leistungsmodus so verbessert, dass trotzdem noch konstante 60 FPS gehalten werden können. Mit dem Update sind die folgenden Auflösungen möglich:

  • Xbox Series X und PS5: zwischen 1080p und 2160p (4K)
  • Xbox Series S: zwischen 1080p und 1440p

Es ist möglich, dass die Bildrate in großen Schlachten trotzdem etwas sinken könnte. Dementsprechend können Spielende die Auflösung bis runter auf 1080p dynamisch anpassen, falls ihnen die stabile Bildrate wichtiger ist und sie sich von kleineren Einbrüchen gestört fühlen.

Neuer HDR-Modus: Viele TESO-Fans sind frustriert über den aktuellen HDR-Modus. Im offiziellen Forum beschweren sich Fans darüber, dass die Farbgestaltung mit dem HDR-Modus drastisch verändert wird. Dementsprechend kündigte Bethesda nun einen neuen HDR-Modus an, der seine Farbtöne beibehält.

Der neue HDR-Modus wird standardmäßig den bisherigen ersetzen. Wer sich an die aktuell buntere Farbpalette gewöhnt hat, der kann den bisherigen HDR-Modus trotzdem beibehalten, indem er in den Einstellungen den HDR-Modus von "Standard" auf "Lebhaft" wechselt.

Weitere, spannende Artikel rund um The Elder Scrolls Online findet ihr auf GamePro:

Wo bleibt The Elder Scrolls 6?

Leider wird es laut Xbox-Chef Phil Spencer noch einige Jahre dauern, bis The Elder Scrolls 6 erscheinen wird. Möglicherweise können wir mit dem Titel erst 2024 rechnen. Aktuell befindet sich TES 6 noch in der Design-Phase. Sobald wir erfahren, dass der Release näher rückt, erfahrt ihr es auf GamePro.

Was haltet ihr vom aktuellen HDR-Modus in The Elder Scrolls Online?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.