The Witcher - Meine Vorbereitung auf Staffel 2 dauert 218 Tage & eure?

Ein Tool berechnet, wie lange ihr braucht, um alle Bücher und Spiele von The Witcher zu lesen bzw. zu spielen.

von Dennis Michel,
06.02.2020 14:17 Uhr

Ein Tool rechnet aus, wie lange ihr braucht, um alle Inhalte aus dem The Witcher-Universum zu konsumieren. Ein Tool rechnet aus, wie lange ihr braucht, um alle Inhalte aus dem The Witcher-Universum zu konsumieren.

Das The Witcher-Franchise ist aktuell dank der Netflix-Serie gefühlt so beliebt wie nie zuvor. Bis es jedoch mit Geralt & Co. in Staffel 2 weitergeht, wird noch gut ein Jahr vergehen. Seid ihr jedoch mit der Serie ins Universum eingestiegen und wollt jetzt die Bücher und die Spiele-Trilogie von CD Projekt Red nachholen, dann gibt es jetzt ein Tool das genau berechnet, wie lange ihr für all den Stoff benötigt.

Der sogenannte The Witcher Calculator von Omni gibt euch exakt an, wie viele Tage ihr braucht, um all die Inhalte aus den insgesamt acht Büchern und den drei Spielen plus Erweiterungen zu lesen und zu spielen.

The Witcher-Rechner: So funktioniert's

Auf der Seite von Web-Entwickler Marysia Kluziak werdet ihr zunächst gefragt, ob ihr sowohl an den Büchern und den Spielen interessiert seid. Nun könnt ihr festlegen, ob ihr zunächst lesen oder spielen wollt und wann euer The Witcher-Marathon starten soll.

Damit die Zeitangabe aber nicht zu oberflächlich wird, könnt ihr im Rechner zudem noch Angaben zu eurer Lesegeschwindigkeit, eurem Spielstil und den Stunden machen, die ihr pro Tag Zeit für Bücher und Spiele habt.

Ist alles eingestellt, bekommt ihr nicht nur angezeigt, wie lange ihr insgesamt braucht, sondern auch, in welcher Reihenfolge ihr lesen bzw. spielen müsst und wie lange ihr für das jeweilige Buch/Spiel benötigt.

Mein Ergebnis: Über ein halbes Jahr am Stück The Witcher

Aus Neugierde hab ich mal alle Werte ausgefüllt und geschaut, wie lange ich brauche, um das komplette The Witcher-Universum erneut aufzusaugen. Doch zunächst einmal meine Einstellungen:

Allgemein:

  • Interesse an: Büchern und Spielen
  • Reihenfolge: Die Bücher zuerst
  • Start: 06. Februar

Bücher:

  • Lesegeschwindigkeit: normal
  • Zeit/Tag: 1 Stunde
  • Reihenfolge: Nach Veröffentlichung

Spiele:

  • Spielstil: Ausbalanciert (Haupt-und Nebenmissionen)
  • Erweiterungen: Ja
  • Zeit/Tag: 2 Stunden

Sollte ich heute starten, dann brauche ich ganze 218 Tage und bin dementsprechend am 11. September 2020 fertig - und kann wahrscheinlich im Dunkeln Monster jagen. Hier findet ihr übrigens noch die Reihenfolge, in der ich das The Witcher-Universum aufgesogen hätte:

Meine The Witcher-Reihenfolge

Kurzgeschichtenbände:

  • Der letzte Wunsch (7 Kurzgeschichten)
  • Das Schwert der Vorsehung (6 Kurzgeschichten)

Die Saga:

  • Das Erbe der Elfen (2008)
  • Die Zeit der Verachtung (2009)
  • Feuertaufe (2009)
  • Der Schwalbenturm (2010)
  • Die Dame vom See (2011)

Einzelroman:

  • Zeit des Sturms (Vorgeschichte, 2015)

Spiele:

  • The Witcher (2007
  • The Witcher 2 (2011)
  • The Witcher 3 (2015)
  • The Witcher 3: Hearts of Stone (2015)
  • The Witcher 3: Blood and Wine (2016)

Entwickler wollte Serien-Fans helfen

Entwickler Marysia Kluziak hat mit der Seite Venturebeat über sein hilfreiches Tool gesprochen und dabei verraten, dass er vor allem Fans der Serie helfen wollte, die sich jetzt für das The Witcher-Univserum interessieren, aber nicht wissen, in welcher Reihenfolge sie starten sollen. Auch Kluziak selbst ist großer Fan des Fantasy-Franchise.

"Die Netflix-Serie hat mich daran erinnert, wie sehr ich The Witcher liebe. Und ich will die Bücher unbedingt nochmal lesen. Doch unglücklicherweise oder zum Glück bestehen Bücher und Spiele aus mehr als acht Episoden."

Wollt ihr ebenfalls mit den Büchern starten oder habt jetzt Lust auf die Spiele von CPR bekommen, dann kann ich euch den The Witcher-Rechner als kleinen Motivationsschub oder aus Zwecken der Übersicht echt empfehlen. Zudem ist er eine nette Spielerei um zu schauen, wie lange man brauchen würde, um das ganze Geralt-Universum aufzusaugen.

Wie lange würdet ihr brauchen?


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen