The Witcher - Fan moddet "Toss a Coin"-Ohrwurm ins Spiel

Ein Fan hat den "Toss a Coin"-Song aus der Netflix-Serie zu The Witcher ins Spiel gemoddet.

von Dennis Michel,
06.01.2020 11:37 Uhr

Rittersporns Song hat es jetzt auch ins Spiel geschafft. Rittersporns Song hat es jetzt auch ins Spiel geschafft.

"Toss a coin to your Witcher, O' Valley of Plenty", wer die Netflix-Serie zu The Witcher gesehen hat, dem schwirrt jetzt höchstwahrscheinlich der Ohrwurm Rittersporns die nächsten Stunden durch den Kopf. Der Song ist aber auch verdammt gut.

Kurz nach Release der Serie ist Jaskier, wie der Barde im polnischen Original heißt, samt Song im Internet zum heimlichen Star der Show mutiert. Nach unzähligen Memes hat es das Lied jetzt dank Mod auch in CD Projekt Reds Auftakt der Hexer-Trilogie geschafft.

Ohrwum jetzt auch im Spiel

Der YouTuber und Modder Hubert Wiza fand den Song wohl so gut, dass er dem Rollenspiel aus dem Jahr 2007 eine neue Cutscene mit der Hexer-Ballade verpasst hat. Das Resultat könnt ihr euch hier ansehen:

Link zum YouTube-Inhalt

Eine entsprechende Mod für The Witcher 2: Assassins of Kings befindet sich ebenfalls gerade in Arbeit. Und damit noch nicht genug.

"Ich plane zusätzlich eine zweite Cutscene mit einem weiteren Song aus der Netflix-Serie. Eine alternative Zwischensequenz mit einem Lied aus Alzur's Legacy ist ebenfalls geplant. "

The Witcher ist bislang leider nur für den PC erhältlich. Wer weiß, vielleicht widmet sich CPR nach überstandenem Cyberpunk 2077-Trubel ja einer Remastered-Trilogie, die dann samt Song für Konsolen erscheint.

Mehr zu The Witcher:
- Produzentin enthüllt eigentliches Ende
- Spielerrekord dank Netflix-Serie
- Staffel 2 setzt auf auf "mehr Story"

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.