The Witcher 3 - Konsolen-Release von Patch 1.22

Das Update auf die Versionsnummer 1.22 für The Witcher 3 steht nun auch auf der Xbox One und der PlayStation 4 zum Download bereit. Der Patch soll alle größeren, von Spielern gemeldeten Probleme lösen, insbesondere bei Blood and Wine.

von Tobias Ritter,
20.06.2016 19:15 Uhr

The Witcher 3: Blood and Wine - Geralts Story findet ein Ende 8:46 The Witcher 3: Blood and Wine - Geralts Story findet ein Ende

CD Projekt RED hat nach der PC- nun auch die Konsolen-Fassung von The Witcher 3 auf die Version 1.22 aktualisiert. Der Patch steht auf der Xbox One und der PlayStation 4 ab sofort zum Download bereit.

Mit sich bringt das Update unter anderem Korrekturen bei fehlerhaften Quests. Außerdem werden fehlende Interaktionen nachgereicht, Spawn-Probleme behoben und verschiedene Anzeigefehler ausgemerzt.

Die umfangreichen Patch Notes zum Witcher-3-Update 1.22 haben die Entwickler als übersichtliche PDF-Datei veröffentlicht.

The Witcher 3: Wild Hunt wurde am 19. Mai 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht, die Erweiterung Blood and Wine ist seit dem 31. Mai 2016 verfügbar. Auf der E3 2016 wurde der Sammelkarten-Ableger Gwent: The Witcher Card Game angekündigt.

Neu angekündigter Ableger: Alles zu Gwent: The Witcher Card Game

The Witcher 3: Familienangelegenheiten / Der blutige Baron - So entstand die Quest, die alle schockierte 12:59 The Witcher 3: Familienangelegenheiten / Der blutige Baron - So entstand die Quest, die alle schockierte

The Witcher 3: Wild Hunt - Die besten Easter Eggs ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen