THQ - Studio Montreal - Publisher wird Ubi-Mitarbeiter ab

THQ serviert Ex-Ubi-Kreativem Patrice Désilets seine Wunschkollegen auf dem Silbertablett.

von Daniel Feith,
13.01.2011 13:25 Uhr

THQ will es wissen und verstärkt sein neu gegründetes Team in Montreal mit drei ehemaligen Ubisoft-Mitarbeitern. Das Studio wird ab Ende Mai von Ubis ehemaligem Kreativchef hinter der Assassin's Creed- und Prince-of-Persia-Serie, Patrice Désilets, geleitet. Dieser bat THQ mit den Worten »Ich brauche diese drei Leute« darum, die nicht namentlich genannten Ubi-Mitarbeiter abzuwerben.

THQs »Core Games«-Chef Danny Bilson tat ihm den Gefallen. Noch ist nicht bekannt, welches Projekt THQ Montreal angehen wird. Désilets und seine drei neuen »alten« Kollegen unterliegen noch der so genannten "Non-Compete"-Klausel, die ihnen für einen gewissen Zeitraum verbietet, in direkte Konkurrenz zu ihrem ehemaligen Arbeitgeber Ubisoft zu treten.

via Joystiq


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen