Tropico 5 - Offshore-Erweiterung »Waterborne« angekündigt

Das Insel-Aufbauspiel Tropico 5 wird um den DLC »Waterborne« erweitert. Der umfasst verschiedene Offshore-Gebäude und Fahrzeuge, die Spielern neue Möglichkeiten bieten sollen. Der Release ist am 17. Dezember 2014.

von Stefan Köhler,
12.12.2014 16:07 Uhr

Bei Tropico 5 geht es mit der Erweiterung »Waterborne« vor die Küste des Inselstaates.Bei Tropico 5 geht es mit der Erweiterung »Waterborne« vor die Küste des Inselstaates.

Das Insel-Aufbauspiel Tropico 5 erhält mit »Waterborne« eine erste größere Erweiterung. Das gibt der Entwickler Haemimont Games auf der offiziellen Webseite bekannt.

Waterborne legt den Fokus auf die Küste und bietet einige Offshore-Gebäude und Vehikel in verschiedenen Kategorien an. Neu sind zum Beispiel schwimmende Wohninseln, Muschelfarmen, Gezeitenkraftwerke oder Atom-U-Boote.

Aber auch am Gameplay schraubt Waterborne, denn die Erweiterung bietet größere Küstenareale, Wasserverkehr und neue Ereignisse, die nicht näher spezifiziert werden. Auch eine neue Kampagne mit den schrulligen Tropico-Figuren wird es geben, die Story umfasst sechs Missionen. Ein Trailer unterhalb zeigt die Neuerungen nochmal in Videoform. Das Release-Datum für Waterborne ist der 17. Dezember 2014

Tropico 5 erschien am 23. Mai 2014 für den PC und am 07. November 2014 für die Xbox 360. Eine Variante für die PlayStation 4 soll im Jahr 2015 folgen.

» Zum Test von Tropico 5

Tropico 5 - Ingame-Trailer zur Waterborne-Erweiterung 0:40 Tropico 5 - Ingame-Trailer zur Waterborne-Erweiterung

Tropico 5 - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen