Ubisoft - Wii U - Der Publisher ist von der Wii U begeistert

Der Publisher Ubisoft plant fünf Titel für Nintendos neue HD-Konsole und zeigt sich von den Möglichkeiten der Wii U begeistert.

von Julian Freudenhammer,
22.06.2011 10:57 Uhr

Ubisoft zeigt sich vom Konzept der Wii U überzeugt. Ubisoft zeigt sich vom Konzept der Wii U überzeugt.

Laut der amerikanischen Webseite ign.com ist Yves Guillemot, CEO des französischen Publishers Ubisoft von den Möglichkeiten der Wii U überzeugt und plane fünf Spiele für Nintendos neue Konsole inklusive Killer Freaks, welches exklusiv für die Wii U erscheinen soll. Guillemot sieht die Wii U nicht nur als dritte Spieleplattform neben Xbox 360 und Playstation 3, sondern als Chance exklusive, neuartige Inhalte zu entwickeln. Das innovative Interface könne auch Nicht-Spieler vor den Fernseher locken, oder deren Spielerfahrung vereinfachen.

»Als wir die Konsole das erste Mal sahen, waren wir von den Möglichkeiten die Spielerfahrung zu verbessern beeindruckt. Der Controller mit Touch-Funktion kann die Interaktionsmöglichkeiten im Spiel deutlich verbessern. Die Tatsache dass es auch ein Bildschirm ist, der Informationen an Freunde und Familie senden, aber auch von ihnen empfangen kann, macht Soziale Aktivitäten einfacher« so Guillemot.

Neben Ubisoft zeigten sich unter anderem auch Electronic Arts und Take-Two von den Fähigkeiten der Wii U überzeugt und planen zahlreiche Spiele-Umsetzungen für Nintendos neue Konsole.

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.