Uncharted: Erste Eindrücke zum Film dürften Fans beruhigen

Erste Leute konnten Szenen aus dem Uncharted-Film sehen und bestätigen, dass euch wirklich Uncharted erwartet – und das ist nicht nur positiv.

von Sebastian Zeitz,
25.08.2021 17:45 Uhr

Uncharted bekommt eine Filmumsetzung und jetzt gab es für einzelne Leute erste Szenen sehen. Uncharted bekommt eine Filmumsetzung und jetzt gab es für einzelne Leute erste Szenen sehen.

Die Abenteuer von Nathan Drake, Sully, Chloe und Co. sollen seit Jahren verfilmt werden. Mittlerweile sind die Dreharbeiten zur Uncharted-Umsetzung abgeschlossen, aber bis auf ein paar Set-Fotos gab es noch nichts zu sehen. Erste Personen konnten jetzt mehr sehen und dabei kam das Gute wie Schlechte der Uncharted-Reihe zum Vorschein.

Uncharted-Filmszenen hinter verschlossenen Türen gezeigt

Firmen wie Sony Pictures, die Produktionsfirma hinter dem Uncharted-Film, erstellen immer mal wieder für interne oder Marketingzwecke Videos, die kommende Veröffentlichungen zeigen. In einem sogenannten Sizzle-Reel, der während der CinemaCon Fachmesse aufgeführt wurde, war jetzt auch ein wenig Uncharted zu sehen.

Über anwesende Quellen der Seiten Screenrant und io9 wurde bekannt, was zum Film gezeigt wurde. Demnach waren gleich mehrere Szenen innerhalb der Zusammenfassung zu sehen.

Was gab es zu sehen? In der ersten Szene reden Sully und Nathan, jeweils gespielt von Mark Wahlberg und Tom Holland, über ihr kommendes Abenteuer. Sully soll dabei den jungen Drake fragen, ob er auf ein Abenteuer gehen möchte, über das er sonst nur in Büchern gelesen habe.

Weiter gab es eine Szene mit Nathan in der Nähe eines Piratenschiffs, das ähnlich zu Uncharted 4 aussieht. Abgeschlossen wurde das Ganze mit einer Sequenz, die gerade Kenner der Reihe ansprechen dürfte. Denn eins der großen Action-Sets wird ein Flugzeug sein aus dem nicht nur allerlei Fracht sondern auch der Action-Held selbst fällt. Fans werden sich hier sicherlich an Uncharted 3 erinnert fühlen.

Bereits veröffentlichte Szenen vom Set seht ihr hier:

Uncharted-Film: 4 neue Set-Fotos zeigen Verbindung zu den Spielen   5     3

Mehr zum Thema

Uncharted-Film: 4 neue Set-Fotos zeigen Verbindung zu den Spielen

Generische Action? Die Szenen enthüllen also, dass sich klar an den Spielen orientiert wird, aber vielleicht sogar zu viel. Denn zwar gibt es die großen Action-Sets, die Fans erwarten, jedoch wirkt das alles von den Berichten mehr wie ein Remix der Spiele, als eine neue Story. Ob die Laufzeit zwischen den Action-Sequenzen spannend gefüllt wird, bleibt abzuwarten. Es ist aber sicher, dass die imposanten Sets den Weg auf die Leinwand finden werden.

Wann kommt endlich ein erster Trailer?

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass der Clip im Internet verbreitet wird. Wann eine erster Teaser oder Trailer erscheint, ist weiterhin unsicher. Einzig bekannt bleiben weiterhin die veröffentlichten Bilder sowie die Bestätigung, dass es eine Vorgeschichte zu den ersten Abenteuern von Nathan Drake ist.

Der Film soll in weniger als einem halben Jahr am 18. Februar 2022 in den Kinos starten. Es wäre möglich, das heute im Rahmen der gamescom: Opening Night Live Sony tatsächlich endlich die Katze aus dem Sack lässt. Zwar erscheint das sehr unwahrscheinlich, wäre aber sicher eine schöne Überraschung für die wartenden Fans.

Was erhofft ihr euch vom Uncharted-Film?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.