Was zockt ihr am Wochenende? Das sind unsere Empfehlungen, was sind eure?

Das Wochenende steht an und wie immer verraten wir euch, was die Redaktion der GamePro die freien Tage über spielt.

von Dennis Michel,
26.07.2019 18:00 Uhr

Was zockt ihr am Wochenende?Was zockt ihr am Wochenende?

Wie jeden Freitag verraten wir euch, was Hannes, Nasti und Co. aka die GamePro-Redaktion die freien Tage über spielt. Natürlich wollen wir auch von euch wissen, welche Titel bei euch in der Konsole rotieren.

Das zockt die Redaktion

Tobi schmeißt sich in dieser Woche erneut in die Multiplayer-Schlachten von Gears 5. Bereits letzte Woche hatte er - wie ihr im Fazit zur Beta nachlesen könnt - bereits sehr viel Spaß. Habt ihr übrigens eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft, könnt ihr euch am Wochenende ebenfalls in den Mehrspieler-Modus stürzen.

Für Hannes, als Fan der Wolfenstein-Reboot-Reihe, geht es am Wochenende in Youngblood ins Paris der 80er-Jahre. Kollege Max hat das Spiel die Woche über für uns ausführlich gespielt. Ob das Spiel alleine und im neuen Koop Spaß macht, erfahrt ihr im Test.

Wolfenstein: Youngblood bietet jetzt auch zu Zweit ordentlich Action. Wolfenstein: Youngblood bietet jetzt auch zu Zweit ordentlich Action.

Basti kann sich auch an diesem Wochenende dank drei neuer, kostenloser Songs nicht von Beat Saber lösen. Und das obwohl er bereits die Platin-Trophäe sein Eigen nennt. Auch Nasti spielt mit dem Kartenspiel "The Binding of Isaac: Four Souls" einen alten Bekannten.

Ann-Kathrin gefällt ihre Rolle als Lehrerin in Fire Emblem: Three Houses so gut, dass sie auch die freien Tage über nicht von ihrer Switch zu trennen ist. Was ihr am Spiel so gut gefällt, könnt ihr in ihrem Test zum Taktik-RPG nachlesen. Zudem steht Songbird Symphony auf ihrem Plan, diesmal allerdings nicht die Demo, sonder die jetzt erschienene Vollversion.

Fire Emblem: Three Houses bietet ein Schulsetting, das vielleicht nicht jedem taugt. Fire Emblem: Three Houses bietet ein Schulsetting, das vielleicht nicht jedem taugt.

Bei Rae steht Pokémon Go wieder hoch im Kurs. Nach einer langen Pause, die sie anderen Trainern gegönnt hat, wird jetzt jede Arena im näheren Umkreis zum Ziel erklärt. Sind die Pokébälle aus, wird weiter Griftlands der Don't Starve-Macher gespielt.

Was mich anbelangt, ich bin noch sehr unschlüssig. Auf der einen Seite hatte ich mir vorgenommen Marvel's Spider-Man nachzuholen, auf der anderen Seite spricht mich Fire Emblem schon sehr an - dabei habe ich noch nie einen Teil der Reihe gespielt.

Wie sieht es bei euch aus, was zockt ihr am Wochenende?


Kommentare(58)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen