Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: We Happy Few im Test - Im Rausch der Routine

Wertung für PlayStation 4,Xbox One
76

»Wer Crafting-Trott und kleine Macken aushält, bekommt mit We Happy Few tolle Charaktere und eine großartige Story, die nachdenklich stimmt.«

GamePro
Präsentation
  • eindrucksvolle Entzugs- und Drogen-Effekte
  • toller Soundtrack
  • hervorragende Sprecher
  • teilweise abgehackte Animationen
  • stellenweise starke Framerate-Einbrüche

Spieldesign
  • unterschiedlichste Spielstile möglich
  • viele Komfortfunktionen
  • simples, aber effektives Kampfsystem
  • dämliche KI
  • Crafting nur begrenzt nützlich

Balance
  • anpassbarer Schwierigkeitsgrad
  • gut ins Spiel integrierte Tutorials
  • große Auswahl an Hilfsmitteln
  • ausgewogene Gegner
  • manche Zutaten selten

Story/Atmosphäre
  • herausragend konzipierte Welt
  • drei unterschiedliche Story-Stränge
  • vielschichtige Hauptcharaktere
  • unerwartete Wendungen
  • eigenständige Dystopie

Umfang
  • riesige Spielwelt
  • umfangreiche Kampagne
  • zahlreiche Nebenquests
  • nur wenige Häuser betretbar
  • viel Leerlauf

So testen wir

Wertungssystem erklärt

4 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.