Wii U - Fan verwandelt Konsole in PC, um ihn dann wieder als Wii U-Emulator zu benutzen

Auf der Suche nach einem bizarren Modding-Projekt? Dann schaut euch mal das Werk des Hobbybastlers Banjo Kazooie an, das gar nicht so unsinnig ist, wie es klingt.

von Linda Sprenger,
05.08.2017 11:40 Uhr

Windows 10 auf der Wii UWindows 10 auf der Wii U

Modder Banjo Kazooie hat seine Wii U in einen Windows 10-PC umgebaut, um dann wieder via CEMU Wii U-Spiele zu emulieren. Ein portabler PC, auf dem wir New Super Mario Bros. U spielen können, während wir Mails schreiben oder Excel-Tabellen ausfüllen? Ziemlich genial, wenn ihr mich fragt.

Kazooie hat auf Sudomod eine Liste mit den nötigen Baumaterialen gepostet, die er in das Gehäuse seiner Wii U gestopft hat, darunter ein LCD-Screen mit Touch-Support, einen Intel m5-Prozessor, 4GB RAM und eine 64GB SSD. Der Akku halte etwa zwei Stunden lang. Im unteren Video zeigt er uns sein beeindruckendes Projekt genauer (via Motherboard).


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen