Wii U - Nintendo stellt TVii-Service vor - nur für Amerika

Auf Nintendos Pressekonferenz in New York zeigt das Unternehmen neben diversen Release-Titeln auch neue Programme für seine Spielekonsole Wii U. Eine der interessantesten Anwendungen ist der TVii Service.

von Tony Strobach,
14.09.2012 17:33 Uhr

TVii: Interaktive Anwendung für TV und Social-Media. TVii: Interaktive Anwendung für TV und Social-Media.

Nintendo stellte auf seiner Pressekonferenz eine interaktive TV-Anwendung mit Social-Media-Verknüpfung für seine neue Konsole Wii U vor. Angepasst an den Namen der Konsole nennt sich die Anwendung TVii.

Der TVii-Service soll kostenlos auf jeder Wii U Konsole verfügbar sein. In wie weit dieser in Deutschland nutzbar ist bleibt fraglich, da die namentlich erwähnten Streaming-Anbieter wie Netflix und Hulu hier zu Lande nicht verfügbar sind.

TVii trägt Inhalte verschiedener Streaming-Anbieter zusammen, für die man vorher ein Abonnement abgeschlossen hat. Die Inhalte werden dann, grafisch für Touchpad-Bedienung aufbereitet, auf dem Display des Wii U GamePad´s dargestellt.

Das Interface auf dem Wii U GamePad bietet dem Benutzer dann zahlreiche Interaktionsmöglichkeiten. Es enthält unter anderem einen interaktiven Programm-Guide und erlaubt es, die Inhalte und eigene Kommentare dazu an andere Wii U Nutzer, oder soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter weiterzuleiten.

Für einige Programme bietet TVii ganz spezielle Features. Die Demo zeigte zum Beispiel ein Fottballspiel, während dessen der Zuschauer auf dem Wii U GamePad Spielerpositionen und Bilder wichtiger Ereignisse angezeigt bekam. Auch Informationen rund um das Sportereignis konnten über TVii abgerufen werden.

Link zum YouTube-Inhalt

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.