Wii U - Abwärtskompatibilität - GameCube-Disks laufen nicht auf der neuen Konsole

GameCube-Spiele werden von Nintendos nächster Hardware-Generation nur bedingt unterstützt. Kompatibel sind lediglich die über WiiWare erhältlichen Titel.

von Denise Bergert,
21.07.2011 09:34 Uhr

Amber McCollom, Director of Entertainment and Trend Marketing bei Nintendo of America, hat heute im Interview mit dem Magazin Nintendo Gal neue Details zur Wii U bekannt gegeben. Demnach ist die Konsole nur bedingt abwärtskompatibel. Wii-Discs werden von der Hardware zwar erkannt, jedoch wird es nicht möglich sein, GameCube-Silberlinge einzulegen.

Um die alten Perlen aber auch weiterhin verfügbar zu machen, will Nintendo einige Klassiker als Download über die WiiWare-Plattform veröffentlichen. Ob das Traditionshaus zum Launch der Konsole Anfang 2012 auch einige neue Download-Releases geplant hat, wollte McCollom noch nicht verraten.

» Wii-U-Special auf GamePro.de lesen


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen