Wild Earth: African Safari - Fotoshooting in der Steppe

In Wild Earth: African Safari werden Wii-Besitzer zum Großwildjäger

von Michael Söldner,
07.02.2008 08:11 Uhr

Mit Wild Earth: African Safari will Publisher Majesco in die Fußstapfen von Sammelspielen wie Pokémon treten. Das Wii-exklusive Spiel schickt euch in die afrikanische Steppe. Dort dürft ihr all die typischen Bewohner fotografieren und sammeln. Als Journalist ist es eure Aufgabe, mindestens 30 unterschiedliche Tierarten im Serengeti Nationalpark abzulichten. Mit zehn neuen Schnappschüssen könnt ihr schon einmal einen Abstecher in die afrikanische Steppe wagen.

Ein Mehrspielermodus erlaubt es euch weiterhin, Fotos mit Freunden zu tauschen oder gemeinsam zur Safari aufzubrechen. Wild Earth: African Safari erscheint im Verlauf des Jahres exklusiv für Nintendos Wii-Konsole.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.