Xbox 360 - 500-GB-Festplatte in den USA angekündigt

Microsoft hat bislang allein für den US-Markt noch eine separate 500-Gigabyte-Festplatte für die Xbox 360 angekündigt. Das Modell soll dort mit 109,99 US-Dollar sogar 20 Dollar weniger kosten als der aktuelle Preis der 320-GB-Variante.

von Tobias Münster,
20.08.2014 16:05 Uhr

Die 500-GB-Festplatte für die Xbox 360 ist bislang erst für die USA angekündigt. Die 500-GB-Festplatte für die Xbox 360 ist bislang erst für die USA angekündigt.

Mal keine Neuigkeiten zur Xbox One: Auf seiner US-Website hat Microsoft noch eine neue Festplatte für die Xbox 360 angekündigt, die über einen Speicherplatz vom 500 Gigabyte verfügt. Laut dem Hersteller ist die Hardware mit dem E-Modell der Konsole und der Slim-Variante kompatibel, die beide schon eine 250-GB-Festplatte enthalten. Bisher ist erst ein Festplatten-Upgrade mit 320 Gigabyte für die Xbox 360 verfügbar.

Die neue Festplatte soll sich in den USA in Kürze vorbestellen lassen. Einen Auslieferungstermin gibt es noch nicht. Ob und wann die Hardware auch in Europa angeboten wird, ist noch nicht bekannt.

Der US-Preis der Festplatte beträgt 109,99 Dollar - was sogar 20 Dollar weniger ist als der derzeitige Verkaufspreis der 320-GB-Festplatte. Jene wird in Europa für 99,99 Euro angeboten. Womöglich wird zum Release also auch der Preis der früheren Ausgabe gesenkt, oder sie wird komplett aus dem Handel genommen.

Xbox 360 - Flops & Skandale - Das lief schief in Redmond ansehen

zu den Kommentaren (24)

Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.