Xbox 720 - Neue Gerüchte um den Xbox-360-Nachfolger

Microsofts nächste Konsolen-Generation mit dem Codenamen "Loop" soll Hochleistungs-Hardware zum kleinen Preis bieten.

von Denise Bergert,
09.11.2011 10:55 Uhr

Obwohl Microsofts Xbox-360-Nachfolger wohl frühestens in zwei Jahren enthüllt wird und offizielle Details noch auf sich warten lassen, machten in den vergangenen Wochen immer wieder Gerüchte um die Hardware im Internet die Runde. So verriet Blogger "MS nerd", der sich in der Vergangenheit bereits mit verlässlichen Informationen zum eingestellten Microsoft-Tablet Courier einen Namen machen konnte, heute erste Spezifikationen.

Den unbestätigten Angaben zufolge, wird der Xbox-360-Nachfolger bei Microsoft unter dem Codenamen "Loop" geführt. Die Konsole soll einen Mehrkern-Prozessor beinhalten, bei dem jeder Kern mit der Berechnung von KI, Grafik, Physik, Sound oder Networking eine eigene Aufgabe zugewiesen bekommt, um effizienter arbeiten zu können. Für die Produktion der individuellen ARM-Architektur habe sich Microsoft den Gerüchten zufolge mit zwei Partnern zusammengeschlossen.

Laut "MS nerd" wird die neue Konsole zudem wesentlich kleiner und preiswerter ausfallen als die aktuelle Generation. Wie viel Wahrheitsgehalt in diesen Mutmaßungen steckt, werden Fans wohl vermutlich erst frühestens auf der E3 2013 erfahren.


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen