Xbox All Access: Finanzierungsmodell für Xbox Series X/S startet heute in Deutschland

Bislang gab es das Xbox All Access-Abomodell nur im Ausland, jetzt könnt ihr auch hierzulande eines Xbox Series X oder S samt Game Pass Ultimate über 24 Monate finanzieren.

von Tobias Veltin,
02.11.2021 11:00 Uhr

Xbox All Access lässt euch eine Xbox Series X oder S über 2 Jahre finanzieren. Xbox All Access lässt euch eine Xbox Series X oder S über 2 Jahre finanzieren.

Microsoft hat angekündigt, dass Xbox All Access ab dem heutigen 2. November auch in Deutschland verfügbar ist. Zunächst wird es nur bei einem Einzelhändler erhältlich sein, später werden weitere folgen. Bislang war All Access bereits in einigen anderen Ländern verfügbar, darunter etwa die USA oder Schweden, schon länger hatte es aber Gerüchte um eine Einführung im deutschen Raum gegeben.

Was ist Xbox All Access? Es handelt sich dabei um ein Abo/Finanzierungsmodell, mit dem ihr eine Xbox Series X oder Xbox Series S samt einer 24-monatigen Xbox Game Pass Ultimate-Mitgliedschaft für eine festgelegte monatliche Zahlung bekommt. Der daran geknüpfte Kreditvertrag läuft dabei über 24 Monate, danach könnt ihr die Konsole behalten.

Die beiden Xbox All Access-Optionen

Insgesamt stehen euch für Xbox All Access zwei Optionen zur Wahl, die sich in der darin enthaltenen Konsole und um Preis unterscheiden.

1.) Xbox All Access mit Series S

  • Xbox Series S
  • 24 Monate Xbox Game Pass Ultimate
  • Kosten: Monatlich 24,99 Euro (Laufzeit 2 Jahre)

2.) Xbox All Access mit Series X

  • Xbox Series X
  • 24 Monate Xbox Game Pass Ultimate
  • Kosten: Monatlich 32,99 Euro (Laufzeit 2 Jahre)

Wenn ihr mehr zu den Vorteilen von Xbox Game Pass Ultimate wissen wollt, solltet ihr euch unseren Übersichtsartikel dazu durchlesen:

Xbox Game Pass - Preise, Spiele, Ultimate: Alle Infos zum Service   82     5

Mehr zum Thema

Xbox Game Pass - Preise, Spiele, Ultimate: Alle Infos zum Service

Vergleich zu den als Einzelpreisen

Rechnet man die monatlichen Kosten zusammen, ergibt sich eine Gesamtsumme von 599,76 Euro für das Series S-Paket bzw. 791,76 Euro für das Series X-Paket. Würde man die Konsolen und die Mitgliedschaft einzeln kaufen, kommen folgende Summen heraus:

  • 299,99 Euro (Series S) + 311,76 Euro (24 Monate Ultimate) = 611,75 Euro
  • 499,99 Euro (Series X) + 311,76 Euro (24 Monate Ultimate) = 811,75 Euro

Xbox All Access spart euch also knappe 12 bzw. 20 Euro im direkten Vergleich. Hier sei allerdings auch darauf verwiesen, dass wir beim Preis für das Ultimate-Abo vom Standardpreis von 12,99 Euro ausgegangen sind und dieses teils aber auch deutlich günstiger zu bekommen ist. Wirklich gewaltig ist die Ersparnis bei All Access also nicht, garantiert aber immerhin den direkten Zugang zu einer Konsole, die ja weiterhin immer noch sehr schwer zu bekommen ist.

Xbox All Access – Xbox Series X ab heute mit Xbox Game Pass Ultimate holen [Anzeige]   9     1

Mehr zum Thema

Xbox All Access – Xbox Series X ab heute mit Xbox Game Pass Ultimate holen [Anzeige]

Hier bekommt ihr Xbox All Access

Ab dem 2. November ist Xbox All Access ausschließlich in den Filialen und dem Online-Shop von Cyberport.de erhältlich. Zukünftig sollen die Pakete auch bei weiteren Einzelhändlern erhältlich sein, 2022 fällt der Startschuss auch in Österreich und der Schweiz.

Was sagt ihr zu Xbox All Access: Werdet ihr das Angebot nutzen?

zu den Kommentaren (23)

Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.