Xbox Handheld: Insider glaubt, dass Microsoft an seiner Antwort auf Steam Deck arbeitet

Könnte uns in Zukunft ein Handheld aus dem Hause Microsoft erwarten? Ein Insider glaubt, dass aktuell mit Cloud-Gaming-basierten Prototypen experimentiert wird.

von Géraldine Hohmann,
03.12.2021 15:30 Uhr

Der Qualcomm Snapdragon G3x Gen 1 von Razer könnte die Basis für einen zukünftigen Xbox-Handheld liefern. Der Qualcomm Snapdragon G3x Gen 1 von Razer könnte die Basis für einen zukünftigen Xbox-Handheld liefern.

Ein Handheld, der ähnlich wie Steam Deck per Cloud Streaming Xbox-Spiele in bester Qualität für euch liefert, egal wo ihr gerade seid? Klingt großartig und könnte laut einem Insider bei Microsoft in Arbeit sein. Wie immer bei derartigen Gerüchten ist natürlich Vorsicht geboten, offizielle Informationen gibt es bisher nicht. Aber die Hinweise sind interessant.

Neues Dev Kit heizt Gerüchte an

Gerade stellten Razer und Qualcomm ihr Dev Kit für einen neuen Mobile-Handheld an. Der Qualcomm Snapdragon G3x Gen 1 soll 144 fpg, 4K HDR Output und mehr für Android-Geräte bieten. Dafür nutzt er aktuelle Cloud-Gaming-Möglichkeiten - explizit wurden Xbox Cloud Gaming, der Xbox Game Pass und Xbox-Streaming als Beispiele genannt. Auch die Optik des Handhelds ist ein deutlicher Fingerzeig in Richtung Xbox, denn die ABXY-Tasten in entsprechenden Farben könnten direkt von Microsoft stammen.

Es gibt derzeit noch keine Infos über den Release des Handhelds oder die Verfügbarkeit für Entwickler. Im Bericht von Windows Central über das neue Dev Kit sprach Autor Jez Cordan aber explizit über Microsofts Handheld-Pläne.

Laut Cordan "beschäftigt sich Microsoft schon eine Weile mit Xbox-Handheld-Prototypen." Außerdem merkt er an, dass ähnliche Technologie wie die vorgestellte Plattform von Qualcomm "von Microsoft ernsthaft in Erwägung gezogen werden sollte". Cordan hat auch in der Vergangenheit schon korrekte Vorhersagen zum Thema Microsoft getroffen, weswegen seine Aussage nicht unterschätzt werden sollte.

Das ist zwar alles noch sehr wage, wir wissen aber bereits, dass Microsoft mit Hochdruck an der Weiterentwicklung seines Cloud-Gaming-Services arbeitet. Die aktuelle Beta lässt euch etwa auch Series X/S-exklusive Spiele auf eurer Xbox One spielen. Wie genau die Technologie funktioniert und wie xCloud auf dem Handy läuft, das erzählt euch Kollegin Ann-Kathrin in ihrem Video:

Echte PC- und Xbox-Spiele auf dem Handy zocken! - Wie gut funktioniert Microsofts Cloud Gaming 11:08 Echte PC- und Xbox-Spiele auf dem Handy zocken! - Wie gut funktioniert Microsofts Cloud Gaming

Erstmal steht aber noch der Release von Valves Steam Deck an. Im Rahmen unserer FYNG-Hardware-Woche hat unser Autor Chris Werian allerdings analysiert, dass der Komfort bei der neuen Konsole zu kurz kommen könnte.

Was denkt ihr über die Gerüchte? Würdet ihr euch eine Handheld-Konsole aus dem hause Microsoft wünschen? Verratet es uns in den Kommentaren!

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.