Xbox Live Creators Program - Microsoft öffnet den Xbox-Store für alle Spiele-Entwickler

Microsoft enthüllt das neue Xbox Live Creators Program: In Zukunft soll es allen Entwicklern möglich sein, ihre Spiele über Xbox Live und somit auf der Xbox One und im Windows 10-Store zu veröffentlichen.

Der Xbox-Store bekommt dank des Xbox Live Creator-Programms bald wohl Zuwachs Der Xbox-Store bekommt dank des Xbox Live Creator-Programms bald wohl Zuwachs

Microsoft hat im Rahmen der Game Developers Conference das neue Xbox Live Creators Program enthüllt. Es soll zukünftig allen Entwicklern ermöglichen, ihre Spiele über den Xbox Store zu veröffentlichen, so dass sie auf Xbox One und Windows 10-PCs verfügbar sind. Zunächst läuft das Ganze erstmal testweise und nur mit einigen wenigen Entwicklern, bald sollen die Pforten aber komplett geöffnet werden.

Mehr:Xbox Game Pass - Über 100 Spiele für 10 US-Dollar: Microsoft kündigt Games-Flatrate an

Das könnte eine ganze Flut an (kuratierten) neuen Spielen bedeuten und stellt besonders für Indie-Developer eine gute Nachricht dar: Ihre Spiele werden dann auf unkomplizierte Art und Weise Teil des Xbox Store-Katalogs – weithin sichtbar auf Millionen von Konsolen und Windows 10-Computern. Außerdem vereinfacht das Xbox Live Creators Program auch PC-Entwicklern, ihre Spiele auf die Xbox zu bringen und umgekehrt.

Mehr:Xbox Game Pass - Neue Flatrate soll Xbox Games With Gold nicht ersetzen

Bald sollen also alle dazu in der Lage sein, Universal Windows Platform-Games zu entwickeln und Xbox Live-Features zu implementieren. Bis auf die Erfolge stehen auch alle Funktionen des Services zur Verfügung, wie zum Beispiel Statistiken, Leaderboards, Live-Sign-In oder Anbindung an Social Media. Die über das Xbox Live Creators Program veröffentlichten Spiele erscheinen in einer eigenen Sektion des Stores, wenn es soweit ist.

Die Öffnung für alle soll laut Microsoft "bald" erfolgen, hier könnt ihr euch für das Entwickler-Preview anmelden.

Die Xbox One Spiele-Highlights - Zehn grandiose Titel für Microsofts Konsole ansehen

Xbox One Project Scorpio - Entwickler sprechen über die 4K-Konsole für 2017 3:12 Xbox One Project Scorpio - Entwickler sprechen über die 4K-Konsole für 2017

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.