Xbox One - Amazon senkt Preise deutlich

Microsoft hat den Preis für die Xbox One mit Kinect in Deutschland, Italien und Frankreich deutlich gesenkt. So ist das Paket nun für 439 Euro in Deutschland zu haben, statt wie zuvor für 499 Euro. Ob die Preissenkung dauerhaft bleibt, ist nicht bekannt.

von Stefan Köhler,
10.08.2014 15:10 Uhr

Bis heute wird noch gerätselt, ob die weiße Xbox One kommt - eine Preissenkung um 60 Euro für das schwarze Modell gibt es beim Onlinehändler Amazon aber definitiv. Bis heute wird noch gerätselt, ob die weiße Xbox One kommt - eine Preissenkung um 60 Euro für das schwarze Modell gibt es beim Onlinehändler Amazon aber definitiv.

Microsoft hat den Preis der Xbox One deutlich gesenkt - zumindest über den Online-Versandhändler Amazon. Statt den üblichen 499 Euro für Xbox One mit Kinect verlangt der amerikanische Medienriese nur noch 439 Euro für das Bundle aus Konsole und Kamera.

Auch Frankreich und Italien dürfen sich über eine Preissenkung freuen: Dort kostet die Konsole nur noch 450,26 Euro (Frankreich) beziehungsweise 399,98 Euro (Italien). Ob die Preissenkungen dauerhaft sind, ist nicht bekannt - mit dem Beginn der Gamescom am 14. August könnte es sich auch um eine kurzfristige Werbestrategie handeln.

Zumindest dürfte der Kampfpreis die Lücke zur PlayStation 4 etwas schließen - deren Preis bleibt bei 396 Euro bei Amazon.

Xbox One - Teaser-Trailer zum gamescom-Programm 1:35 Xbox One - Teaser-Trailer zum gamescom-Programm

Xbox One - Bilder zur neuen Microsoft-Konsole ansehen

zu den Kommentaren (106)

Kommentare(106)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.