Xbox One X - Microsoft nennt endlich Release-Datum der neuen Konsole

Microsoft hat die Spekulationen rund um den Preis und den Verkaufsstart der neuen Xbox Scorpio-Konsole, die nun Xbox One X heißt, beendet und im Rahmen der hauseigenen Pressekonferenz auf der E3 2017 reinen Tisch gemacht.

von Dom Schott,
11.06.2017 23:10 Uhr

Xbox One X ist der Name der neuen Konsole von Microsoft.Xbox One X ist der Name der neuen Konsole von Microsoft.

Das Rätselraten ist vorbei: Nachdem noch kurz vor der Microsoft-Pressekonferenz auf der E3 2017 ein angeblicher Verkaufspreis der Xbox Scorpio geleaked wurde und auch vielfach um das mögliche Release-Datum spekuliert wurde, haben wir nun die handfesten, offiziellen Infos erhalten: Die Xbox One X - so der neue Name - erscheint am 07. November 2017. Die Konsole wird 499 Euro kosten.

Die Konsole hat technisch auch einiges zu bieten: Wir wissen bereits seit einigen Wochen, dass sich unter der Plastikhaube 12 GB Arbeitsspeicher, modernste Supersampling-Technologie zur besseren Darstellung von 1080p-Bildern und sechs Teraflops schlummern. Und trotzdem ist es laut Microsoft die kleinste Xbox-Konsole aller Zeiten.

Mehr: Xbox One - Alle Infos zu Preis, Release, Specs, VR, Vorbestellung und Spielen

Zu den für die Xbox One X optimierten Spielen gehört unter anderem Madden 18, das während der gestrigen E3-Pressekonferenz von EA vorgestellt wurde und erstmals einen echten Story-Modus bieten wird.

Microsoft auf der E3 2017 - Alle Infos zu den Spielen & Ankündigungen

Xbox One X - Project Scorpio hat einen neuen Namen 2:10 Xbox One X - Project Scorpio hat einen neuen Namen

Was haltet ihr von der Konsole? Werdet ihr euch die Xbox One X holen?


Kommentare(45)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen