Xbox One X - Verkaufs-Preis ist für Microsoft ein Verlustgeschäft

Microsofts neue Xbox One X kostet 500 US-Dollar und richtet sich an Kunden, die ein Premiumprodukt wollen. Trotz des stolzen Preises macht Microsoft wohl aber keinen Gewinn mit dem Verkauf der Konsole allein.

von David Molke,
15.06.2017 13:00 Uhr

Xbox One X Xbox One X

Microsoft macht mit dem Verkauf der neu enthüllten Xbox One X offenbarzunächst einmal ein Verlustgeschäft – trotz des relativ hohen Preises von knapp 500 US-Dollar. Die Herstellungskosten des Gerätes und seiner Einzelteile übersteigen also anscheinend den Verkaufspreis, was gar keine so ungewöhnliche Sache ist.

Wie Xbox-Chef Phil Spencer gegenüber dem Business Insider erklärt, werde mit der Hardware eigentlich generell kein Geld verdient, zumal noch andere Kosten wie Forschung & Entwicklung anfallen. Er beantwortet die Frage, ob die Xbox One X-Konsolenverkäufe Geld in die Kassen spülen, dann auch mit einem simplen "nein".

"Ich möchte nicht auf all die Zahlen eingehen, aber zusammengefasst sollte man sich den Hardware-Teil des Konsolenbusiness' nicht als den Geld-machenden Teil des Business' vorstellen. Das Geld wird mit dem Verkauf von Spielen gemacht."

Mehr:Xbox One X - Konsole kommt ohne Virtual Reality-Support

Es stellt wie gesagt keine Seltenheit dar, dass Konsolenhersteller erstmal ein Verlustgeschäft in Kauf nehmen. Meistens dauert es eine Weile, bis mit Konsolenverkäufen Geld eingenommen werden kann. Wenn die Stückzahlen hoch genug sind, kostet zum Beispiel die Massenanfertigung der Einzelteile weniger. Bei der PS3 soll es vier Jahre gedauert haben, bis die Konsolenverkäufe profitabel waren und die Wii U war in dieser Hinsicht auch ein Verlustgeschäft. Reggie Fils-Aime hat 2012 allerdings erläutert, dass ein einziges gekauftes Wii U-Spiel ausreiche, um den Verlust beim Hardware-Verkauf wieder auszugleichen.

Mehr:Xbox One X - Alle Infos zu Preis, Release, Specs, VR und Spielen

Kommt die Xbox One X für euch in Frage?

Xbox One X - Project Scorpio hat einen neuen Namen 2:10 Xbox One X - Project Scorpio hat einen neuen Namen

zu den Kommentaren (13)

Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.