Xbox Series X: Unverändertes Dashboard soll großes Manko beheben

Zur Xbox Series X gab es bisher nicht viel zu sehen. Ein Insider bestätigt jetzt, wie die Menüs aussehen und erwähnt, dass sie einen Wunsch der Fans erfüllen.

von Sebastian Zeitz,
15.06.2020 12:25 Uhr

Das neue Dashboard der Xbox Series X soll sich nicht wirklich verändern aber trotzdem besser sein. Das neue Dashboard der Xbox Series X soll sich nicht wirklich verändern aber trotzdem besser sein.

Wir wissen war, wie die Xbox Series X von außen aussieht aber wie es um die Menüs und die Darstellung am Fernseher steht, ist noch unbekannt. Ein Insider hat jetzt bestätigt, dass es auch nicht allzu viele Änderungen beim Dashboard geben wird.

Die Information kommt über Tom Warren, Senior Editor bei The Verge, der auf Twitter bestätigt, dass er weiß, wie das Menü der Xbox Series X aussieht.

"Ich kann bestätigen, dass das Xbox Series X-Dashboard das gleiche sein wird, wie auf der Xbox One. Microsoft wird noch einige extra Funktionen basierend auf den Features der Konsole hinzufügen, jedoch bleibt das Design gleich. Geschwindigkeit und Performance werden sich auch verbessern."

Wichtigster Unterschied: Für viele Fans und Spieler, die auf der Xbox One bisher spielen, werden wissen, dass das Menü nicht immer perfekt funktioniert. Deshalb kommt es sehr gelegen, dass sich grundsätzlich nichts ändert aber dafür alles in Bezug auf die Geschwindigkeit und der Performance besser funktioniert.

Noch mehr Verbesserungen: Laut Warren wird es sonst rein optisch keine Unterschiede mehr zwischen den beiden Konsolengenerationen beim Menü geben. In den kommenden Wochen sollen bereits erste Verbesserungen für die Xbox One kommen, darunter auch ein neues Design für den Store, die dann auch erste Vorboten für das sind, was uns auf der Xbox Series X erwartet.

Wie der Store sehr wahrscheinlich aussieht, zeigen wir euch hier:

Xbox Series X - Leak zeigt angeblich neues Xbox Store-Design   21     1

Mehr zum Thema

Xbox Series X - Leak zeigt angeblich neues Xbox Store-Design

Ein Design für zwei Generationen: Dass es zwischen der Xbox Series X und der Xbox One beim Design keine großen Änderungen geben wird, war bereits abzusehen. Microsoft betont immer wieder, dass sie alle Xbox-Varianten immer näher rücken lassen und die klaren Grenzen zwischen Generationen verschwimmen lassen. Durch ein einheitliches Design würden sie dies noch einmal weiter unterstreichen.

Wir haben bei Microsoft nachgefragt und werden diesen Artikel aktualisieren, sobald wir eine Antwort erhalten haben.

PS5 kommt mit komplett neuer & schnellerer Benutzeroberfläche   67     4

Mehr zum Thema

PS5 kommt mit komplett neuer & schnellerer Benutzeroberfläche

Kontrastprogramm bei Sony und der PS5

Interessanterweise hat Sony übers Wochenende genau das Gegenteil für die PlayStation 5 bestätigt. Das Menü soll demnach ganz anders aussehen und ein grundsätzlich überarbeitetes User Interface bieten. Was noch hinter der Aussage Sonys steckt, zeigen wir euch hier.

zu den Kommentaren (54)

Kommentare(54)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen