Xbox Series X: Microsoft plant 2021 Hardware-Upgrade für xCloud

Microsoft plant angeblich ein Hardware-Upgrade für die xCloud-Server, um auf die nächste Konsolengeneration zu wechseln. Die neue Hardware soll sehr leistungsstark sein.

von Andreas Bertits,
18.06.2020 15:41 Uhr

Microsoft Project xCloud bekommt bessere Hardware. Microsoft Project xCloud bekommt bessere Hardware.

Microsofts xCloud-Streamingdienst wird in Zukunft noch wichtiger. Für den Wechsel zur Generation Xbox Series X plant das Unternehmen laut The Verges Tom Warren ein großes Hardware-Upgrade. Dieses ist seinen Informationen zufolge für das Jahr 2021 geplant.

Tom Warren erklärt:

"Microsoft plant, Project xCloud-Server im Jahr 2021 auf Xbox Series X-Hardware zu aktualisieren. Beim Start wird Project xCloud hauptsächlich von vorhandenen Xbox One S-Blades angetrieben. xClould soll im Rahmen des Xbox Game Pass später in diesem Jahr starten."

Next-Gen-Spiele sind anspruchsvoll

Die kommenden Spiele für die Xbox Series X werden natürlich höhere Anforderungen haben. Immerhin soll 4K und 60fps unterstützt werden neben diversen grafischen Features wie Raytracing. Dafür ist eine leistungsstarke Hardware nötig, damit die gestreamten Spiele mit bestmöglicher Bildqualität gespielt werden können.

Hierzu meint Tom Warren:

"Microsoft arbeitet nun daran, diese xCloud-Server schließlich auf den Xbox Series X-Prozessor umzustellen. Dieser Prozessor der nächsten Generation ist weitaus leistungsfähiger und kann vier Xbox One S-Spielsitzungen gleichzeitig auf einem einzigen Chip ausführen. "

"Es enthält auch einen neuen integrierten Video-Encoder, der bis zu sechsmal schneller ist als der aktuelle externe Encoder, den Microsoft auf vorhandenen xCloud-Servern verwendet."

Project xCloud kommt als Preview endlich auch nach Deutschland   35     1

Mehr zum Thema

Project xCloud kommt als Preview endlich auch nach Deutschland

Derzeit befindet sich der Streaming-Service xCloud in der Beta. Einen genauen Starttermin gibt es momentan noch nicht. Über den Streaming-Dienst will Microsoft in Zukunft Spiele anbieten, die ihr ähnlich wie bei Google Stadia einfach per Streaming zockt.

Die Xbox Series X erscheint Ende 2020. Hier sind alle Infos zur Next Gen-Konsole von Microsoft in der Übersicht.

Was haltet ihr von xCloud? Würdet ihr den Streaming-Dienst von Microsoft nutzen?

zu den Kommentaren (36)

Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen