Xbox Series X-Position hat keine Auswirkung auf die Kühlung, sagt Microsoft

Die Xbox Series X kann sowohl horizontal als auch vertikal platziert werden. Wie uns Microsofts Jason Ronald im Interview verriet, gab es exzessive Testphasen.

von Tobias Veltin,
30.06.2020 13:22 Uhr

In aufrechter Position erinnert die Xbox Series X an PC-Tower. In aufrechter Position erinnert die Xbox Series X an PC-Tower.

Das Design der Xbox Series X ermöglicht es, die Konsole sowohl horizontal als auch vertikal aufzustellen, je nach verfügbarem Platz. Dadurch, dass die Series X allerdings nur einen Lüfter besitzt ergibt sich unter anderem die Frage, ob es in Sachen Kühlung eine optimale Position für die Konsole gibt.

Exakt diese Frage stellte GamePro.de Jason Ronald im Interview, der darauf eine eindeutige Antwort hatte.

"Was die Kühlungsperspektive angeht, gibt es keine 'optimale' Position. Die Konsole wurde designt, vertikal aufgestellt zu werden, weil wir finden, dass sie aufrecht cool aussieht. Aber ihr könnt sie natürlich auch horizontal platzieren und das wird keine Auswirkungen auf die Kühlung haben. "

Mit möglichen Nutzerfehlern wurden experimentiert

Auf Nachfrage, inwiefern die Positionen der Konsole getestet wurden, um unter anderem Benutzerfehler zu erkennen, sagte Ronald:

"Wir haben enorme Mengen an Tests durchgeführt. Wir haben die Konsole in extrem viele unterschiedliche Möbelkonfigurationen gepackt, wir haben getestet, was passiert, wenn jemand einen Controller auf die Oberseite legt oder Dinge in dieser Richtung und wir sind sehr zufrieden mit dem Design, das wir haben. [...]"

Das Design der Konsole ermöglicht einen Kühlungsluftstrom durch das gesamte System, die Fokussierung auf einen einzigen Lüfter ermöglicht zudem eine geringere Lautstärke der Konsole. Zu eben dieser äußerte sich Jason Ronald im Gespräch mit GamePro.de übrigens ebenfalls - mit einem Augenzwinkern.

Xbox Series X - Microsoft äußert sich augenzwinkernd zur Lautstärke   122     3

Mehr zum Thema

Xbox Series X - Microsoft äußert sich augenzwinkernd zur Lautstärke

Neue Infos zur Series X im Juli

Im Juli wird Microsoft einen großen Event veranstalten, in dem einige First-Party-Spiele für die Xbox Series X gezeigt werden, darunter auch erstmals Gameplay zum heißerwarteten Halo Infinite. Zu diesem Event gibt es noch keinen konkreten Termin, ebenso wenig wie zum Release der Konsole. Bislang heißt es weiterhin "Ende 2020".

zu den Kommentaren (41)

Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen