Xbox Series X: Warum ihr von Zeit zu Zeit die Rückseite der Konsole checken solltet

Auf der Rückseite der Xbox Series X könnte euch das pure Grauen erwarten. Ein Reddit-User empfiehlt deshalb dringend, die Konsole einmal umzudrehen.

von Jonathan Harsch,
27.04.2022 11:27 Uhr

Riskiert einen Blick auf die Rückseite eurer Series X. Riskiert einen Blick auf die Rückseite eurer Series X.

Einmal die Hand heben bitte: Wer von euch hat seine Xbox Series X seit der ersten Installation nicht mehr von hinten gesehen? Falls ihr genau wie ich zu den Schuldigen gehört, solltet ihr eure schicke schwarze Konsole demnächst einmal umdrehen. Nicht etwa, weil sie von hinten so attraktiv ist, sondern weil ihr hier eventuell auf eine unangenehme Überraschung stoßen könntet, die dem Gerät gefährlich werden könnte.

Staub kann ein Konsolentöter sein

Wer will schon putzen, wenn man eine Konsole zu Hause stehen hat und stattdessen zocken kann? Das ist jedoch die Krux, denn gerade für Elektrogeräte kann der Hausstaub zur Erstickungsfalle werden. Das gilt natürlich für alle Plattformen, doch die Xbox Series X scheint ein besonderer Staubmagnet zu sein - und das ganz ohne den berüchtigten Klavierlack.

Das zeigt ein Reddit-Post von Tea-Mental, der eine Series X mit komplett verstaubten Lüftern und Anschlüssen zeigt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Wie sieht eure Series X von hinten aus? Als ich das Bild gesehen habe, bin auch ich sofort zu meinem Xbox-Monolithen gehetzt, um nach dem Rechten zu sehen. Und tatsächlich: Sowohl oben als auch hinten hat sich einiges an Staub in den Lüftern angesammelt. Lange nicht so schlimm wie auf dem Bild, aber deutlich sichtbar. Auffallend ist auch, dass meine anderen Konsolen, auch die PS5, deutlich weniger Staub anzuziehen scheinen.

Im Video findet ihr mehr zu Microsofts neuer Hardware:

Xbox Series X und S - 7 versteckte Features, die ihr vielleicht noch nicht entdeckt habt 7:50 Xbox Series X und S - 7 versteckte Features, die ihr vielleicht noch nicht entdeckt habt

Was hilft am besten gegen verdreckte Konsolen?

User diskutieren über Maßnahmen: Unter dem Reddit-Post teilen die User ihre besten Putz-Tipps. Grundsätzlich gilt: Eine Spielkonsole will gepflegt werden – also mindestens einmal die Woche das Gerät selbst sowie Controller und weitere Peripherie wie Headsets etc. reinigen. Es hilft natürlich, wenn die Wohnung oder zumindest das Zimmer, in dem die Konsole steht, regelmäßig von Staub befreit wird. Wenn alles nichts hilft, gibt es immer noch Luftreiniger, auf die einige in den Kommentaren schwören.

Natürlich ist nicht jeder Haushalt gleich, und es gibt einige Faktoren, die sich negativ auf die Qualität der Luft auswirken. Vor allem User mit Haustieren und Raucher ohne Balkon bestätigen in den Kommentaren, dass ihre Geräte schnell verdreckten.

Wie ihr die Xbox Series X richtig reinigt, lest ihr hier:

Microsoft sagt euch, wie es geht: Ihr wollt professionelle Hilfe? Microsoft hat eine eigene Seite mit Reinigungstipps für die Xbox eingerichtet. Hier werden Reinigungsalkohol (70 Prozent) und feuchte Putztücher empfohlen. Letztere solltet ihr offenbar aber nicht für die Konsole selbst oder einen Elite Controller verwenden. Und ganz wichtig: Alle Geräte vor dem Reinigungsvorgang vom Strom nehmen.

Ist auch euer Xbox Series X schon verstaubt? Oder hattet ihr das Problem eventuell schon Mal mit einer anderen Konsole?

zu den Kommentaren (34)

Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.