Xbox Series X/S: Microsoft zeigt, wie schnell ihr Spiele fortsetzen könnt

Beide Hersteller setzen bei ihren neuen Konsolen auf Geschwindigkeit. So zeigt Microsoft, wie schnell Spiele auf Xbox Series X/S pausiert und fortgesetzt werden können.

von Sebastian Zeitz,
17.09.2020 17:14 Uhr

Microsoft zeigt in neuem Video an einem Stück, wie schnell das Pausieren und Fortsetzen von Spielen auf Xbox Series S/X funktionieren wird. Microsoft zeigt in neuem Video an einem Stück, wie schnell das Pausieren und Fortsetzen von Spielen auf Xbox Series S/X funktionieren wird.

Microsoft setzt bei der Xbox Series S und der Xbox Series X auf ein sehr gleiches Set an Funktionen. Dazu gehört auch das sogenannte Quick Resume-Feature, das auf beiden Konsolen zur Verfügung stehen wird.

Mit einem neuen Video zeigt der Hersteller an einem Stück, wie schnell ihr zwischen mehreren pausierten Spielen auf der Xbox Series S wechseln könnt:

Xbox Series S - Video zeigt die Geschwindigkeit des Quick Resume-Features 1:50 Xbox Series S - Video zeigt die Geschwindigkeit des Quick Resume-Features

Was ist Quick Resume eigentlich?

Hinter dem Feature, das übersetzt "schnelles fortsetzen" bedeutet, steckt ein sehr einfaches Prinzip. Ihr könnt gleichzeitig mehrere Spiele pausieren und dann wieder an der gleichen Stelle fortsetzen. In dem Video wird so zum Beispiel zwischen Star Wars Jedi: Fallen Order, Minecraft Dungeons, Skate 3 und Black innerhalb weniger Sekunden gewechselt.

Besondere Architektur: Das Feature wird durch die sogenannte Xbox Velocity Architektur ermöglicht. Bei dieser steht vor allem die Geschwindigkeit im Vordergrund. Jede Komponente soll so in einem Zusammenspiel aufeinander angepasst sein. Was euch konkret neben Quick Resume dadurch erwartet, lest ihr hier:

Xbox Series X: Mehr Power dank revolutionärer Architektur, sagt Microsoft   306     5

Mehr zum Thema

Xbox Series X: Mehr Power dank revolutionärer Architektur, sagt Microsoft

Maximale Anzahl noch unbekannt: Tatsächlich hat sich Microsoft nicht darüber geäußert, wie viele Spiele maximal mit Quick Resume gleichzeitig pausiert werden können. Es kann sehr gut sein, dass es da mehrere Faktoren geben wird. Zum einen könnte es Unterschiede zwischen der Xbox Series X sowie der Xbox Series S geben und zum anderen sind die Spiele entscheidend, die pausiert werden. Microsoft gibt lediglich an, dass mindestens drei Spiele gleichzeitig per Quick Resume möglich sind.

Mehr zur Xbox Series X/S

Microsoft hat in den vergangenen Tagen sehr viel zu beiden Xbox-Konsolen bekannt gegeben. Damit ihr den Überblick behalten könnt, vergleichen wir die Konsolen miteinander:

Xbox Series S vs. Xbox Series X: Microsofts Next Gen-Konsolen im Vergleich   67     1

Mehr zum Thema

Xbox Series S vs. Xbox Series X: Microsofts Next Gen-Konsolen im Vergleich

Doch das ist noch nicht alles, denn wir durften auch ein Interview mit Jason Ronald führen. Dabei hat er uns erklärt, wie bei der Xbox Series S in Zukunft die immer größer werdenden Spiele auf den kleinen, internen Speicher passen. Mit einer Anpassung werden die Titel um 30% kleiner sein als bei der Xbox Series X.

Denkt ihr, dass ihr die Quick Resume-Funktion nutzen werdet oder bleibt ihr lieber bei einem Spiel gleichzeitig?

zu den Kommentaren (54)

Kommentare(54)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.