Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: ZombiU - Ein Kindergarten voller Zombies

Gamepad-Gemetzel

Im weiteren Verlauf müssen wir eine verschlossene Tür öffnen. Dazu bewegen wir einen Dietrich auf dem Touchpad von links nach rechts, bis das Gamepad vibriert und es »Klick« macht. Sehr löblich: Wenn wir den Blick vom eigentlichen Geschehen auf den Controller wenden müssen, dann informiert uns das Spiel mit einem optischen Hinweis. So entsteht keine Verwirrung, wo genau wir jetzt eigentlich hingucken sollen.

Walkthrough zum Tower of London 2:21 Walkthrough zum Tower of London

Eine Karte gibt’s auf dem Touchpad übrigens auch; bloß trägt die nicht gerade zu unserer Beruhigung bei. Dort nämlich informieren uns rote Punkte über nahe Bewegungen — aber das müssen nicht zwangsläufig Zombies sein, es könnte sich auch einfach um ein paar Ratten handeln. So stolpern wir in einer Szene über den leblosen Körper unseres Vorgängers und werden plötzlich von roten Punkten umzingelt. Unser Puls rast in die Höhe … aber von den Untoten ist nichts zu sehen.

Moment, was denn für ein Vorgänger? Werden wir getötet, dann verwandeln wir uns selbst in einen Zombie und können unserem ehemaligen Alter Ego beim nächsten Versuch (und mit der nächsten zufällig generierten Figur) wieder über den Weg laufen. Zum Beispiel, um unsere Ausrüstung zurückzuholen. Apropos Ausrüstung: Die finden wir größtenteils in den bereits erwähnten Schränken.

Auch ein nettes Maschinengewehr haben wir beim Anspielen hinter einer Tür gefunden, für die wir im Keller erst die korrekte Zahlenkombination scannen mussten. Alle Gegenstände können wir auf dem Touchpad verwalten und auf sechs Quickslots verteilen. Einfach drauftippen und an den gewünschten Ort ziehen, fertig!

Luft nach oben

In Sachen Grafik war der von uns angespielte Level laut Ubisoft noch nicht auf dem Stand der finalen Version. So wirken einige Texturen und Objekte noch recht grob.

Gameplay-Video Buckingham Palace 2:31 Gameplay-Video Buckingham Palace

Technisch würden wir uns von der Wii U diesbezüglich eigentlich mindestens das Niveau von Xbox 360 und PlayStation 3 erwarten. Andere Spiele wie Nintendo Landbeweisen nämlich, dass aus der Konsole wesentlich mehr rauszuholen ist. Da die Demo laut Aussagen der anwesenden Betreuer allerdings bereits zwei Monate alt war, sind wir optimistisch, dass das fertige Spiel etwas besser aussehen könnte.

2 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (24)

Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.