Bayonetta - Verwirrung um die Entwicklung eines Nachfolgers

Schon seit einigen Monaten gibt es Gerüchte, denen zufolge Platinum Games angeblich an einem Nachfolger zum Actionspiel Bayonetta arbeitet. Einige Magazine berichten jedoch mittlerweile von einem Stopp der Arbeiten.

von Andre Linken,
02.05.2012 13:22 Uhr

Erscheint Bayonetta 2 oder wurden die Arbeiten eingestellt?Erscheint Bayonetta 2 oder wurden die Arbeiten eingestellt?

Bereits im September 2010 gab es erste Hinweise und Spekulationen rund um einen potenziellen Nachfolger für das Actionspiel Bayonetta . Eine offizielle Ankündigung steht bis zum heutigen Tag allerdings noch aus. Und jetzt machen sogar erste Berichte die Runde, denen zufolge die Arbeiten an dem Projekt wieder eingestellt wurden.

Wie das Magazin SPOnG vor kurzem berichtet hat, wurde die Entwicklung von Bayonetta 2 gestoppt. Dabei beruft sich das Magazin auf eine nicht näher genannte Quelle, die angeblich über Insider-Informationen verfügt. Diese gab zudem bekannt, dass Bayonetta 2 unter anderem mit einem neuen spielbaren Charakter aufwarten sollte, der aus den Reihen des US-Militärs stammt.

Doch allem Anschein nach gibt es doch noch Hoffnung für alle Bayonetta-Fans. Wie Hideki Kamiya, der Erfinder des Spiels, jetzt via Twitter erklärte, solle man die nächsten Ausgaben der Spielemagazine im Auge behalten. Man darf demnach gespannt sein, was uns diesbezüglich in den nächsten Tagen und Wochen noch erwartet. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...