Call of Duty: WWII - Offizielle Enthüllung noch dieses Wochenende?

Möglicherweise erwartet uns noch an diesem Wochende die offizielle Enthüllung des neuen Call of Duty-Ablegers. Die entsprechenden Gerüchte machen jedenfalls die Runde.

von Hannes Rossow,
21.04.2017 11:30 Uhr

Heißt der neue Ableger wirklich "Call of Duty: WWII"?Heißt der neue Ableger wirklich "Call of Duty: WWII"?

Verschiedene Leaks haben es schon angedeutet, dass die Call of Duty-Reihe in diesem Jahr wieder "zurück zu ihren Wurzeln" will und den Zweiten Weltkrieg als Setting auserwählt hat. Von offizieller Seite gab es bislang aber noch nichts zu hören. Doch das könnte sich an diesem Wochenende vielleicht ändern. Aktuelle Gerüchte lassen auf die baldige Enthüllung des Shooters hoffen.

Mehr: Call of Duty: WWII - Neuer Poster-Leak verrät angeblich Release-Termin

In der neuesten Ausgabe der wöchentlichen IGN-Videoreihe "Gamescoop" deuteten die Redakteure eine "große Sache" an, die am Wochenende über die Bühne gehen soll. Sofort wurde auf NeoGAF spekuliert, worum es sich dabei drehen könnte. Kotaku-Redakteur Jason Schreier, der für seine Insider-Kontakte bekannt ist, gab auf Twitter an, dass es sich dabei vielleicht um den neuen Call of Duty-Teil handeln könnte.

Für bare Münze können wir diese Andeutung sicher nicht nehmen, aber eine baldige Enthüllung des diesjährigen Call of Duty-Ablegers ist ohnehin zu erwarten. Wir dürfen also auf das Wochenende gespannt sein.

Haltet ihr die Augen offen?


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.