Crash Bandicoot - Macher beenden schwerstes Level mit Links & fordern uns heraus

Die Crash Bandicoot N. Sane Trilogy-Entwickler zeigen uns in einem Video, wie sie in unter drei Minuten leichtfüßig durch Stormy Acent stolzieren und fordern uns heraus, ihre Bestzeit zu schlagen.

von Linda Sprenger,
05.08.2017 10:30 Uhr

An den fiesen Burgplattformen von Stormy Ascent beißt sich so Mancher die Zähne aus.An den fiesen Burgplattformen von Stormy Ascent beißt sich so Mancher die Zähne aus.

Ja ja, wir haben's kapiert. Vicarious Visions hat's einfach drauf. Die Entwickler des PS4-Remasters Crash Bandicoot N. Sane Trilogy haben vor Kurzem ein Video veröffentlicht, in dem sie den Beuteldachs in sage und schreibe zwei Minuten, 55 Sekunden und 73 Millisekunden mit Skill und ohne Probleme durch das bockschwere Bonus-Level "Stormy Ascent" manövrieren.

Mit ihrem Video fordern uns die Macher gleichzeitig dazu auf, ihre Bestzeit zu schlagen und als Beweis einen Screenshot oder ein Video des persönlichen Rekord-Runs auf unseren Social Media-Kanälen zu posten.

Mehr: Crash Bandicoot N. Sane Trilogy im Test - Dreifacher Nostalgie-Trip

"Stormy Ascent" wurde übrigens aus dem Original gestrichen, weil es damals als zu schwer erachtet wurde, und ist nun als kostenloser (und hundsgemeiner) DLC gratis im PS Store erhältlich. Hier könnt ihr euch das Video von Vicarious Visions anschauen:

Nehmt ihr die Herausforderung an?


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.