Dead Island: Riptide - Entwickler über Horde-Modus, neue Zombie-Typen und Schusswaffen

Dead Island: Riptide bekommt neben einem Horde-Modus auch ein überarbeitetes Schusswaffen-System spendiert. Zudem werden auch einige neue, bizarre Zombie-Typen Einzug halten.

von Sebastian Klix,
07.12.2012 15:32 Uhr

Schusswaffen werden in Dead Island: Riptide wohl eine wichtigere Rolle spielen als noch im ersten Teil.Schusswaffen werden in Dead Island: Riptide wohl eine wichtigere Rolle spielen als noch im ersten Teil.

Anthony Cardahi, Creative Producer von Dead Island: Riptide , plauderte im Interview mit dem Offiziellen PlayStation-Magazin ein paar weitere Details zum zweiten Zombie-Insel-Ausflug aus.

So wird dieses Mal auch ein »Horde-Modus« mit im Paket stecken, bei dem man sich bewusst an typischen Zombie-Filmen orientieren möchte. »Was wir einbauen ist etwas, das man ähnlich schon aus diversen Zombie-Streifen kennt. Die Überlebenden müssen einen bestimmten Location sichern und so lange wie möglich gegen Zombie-Wellen halten. Etwas, das in der Welt von Dead Island durchweg Sinn macht.«

Zudem wird es natürlich neue Zombie-Typen geben, etwa den »Grenadier«. Dieser ist über und über mit Geschwüren bewuchert -- und wirft mit Teilen seines eigenen Körpers nach uns. Mahlzeit. Da somit mehr Gegner mit Fernkampf-Angriffen Einzug halten, werden auch die Fernkampf-Optionen des Spielers erweitert. Zum einen soll deutlich mehr Munition als noch im ersten Teil zu finden sein. Zum anderen können auch Schusswaffen genauso wie bisher die Nahkampfwaffen mit Upgrades versehen werden. Der Einsatz von Pistolen und Gewehren soll also zu einer absolut konkurrenzfähigen, dauerhaften Alternative zum Nahkampf werden. Anders als im Vorgänger, wo er eher eine untergeordnete und unterstützende Rolle spielte.

Dead Island: Riptide erscheint voraussichtlich am 26. April 2013 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3. Und ja, auch in Deutschland, wenn auch nicht hoch-offiziell. Interessierte Spieler müssen also entweder zum gut sortierten Fach- respektive Onlinehändler ihres Vertrauens. Alternativ steht natürlich auch ein Direkt-Import zur Wahl.

Promotion: » Dead Island: Riptide jetzt bei Amazon.de vorbestellen

Quelle: Official PlayStation Magazine

Dead Island: Riptide - CGI-Teaser Dead Island: Riptide - CGI-Teaser


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...