Destiny: Rise of Iron - Vorerst kein PS4 Pro-Update geplant

Der jüngste DLC zu Destiny, das Erwachen der Eisernen Lords, wird vorerst kein Update für die PS4 Pro erhalten.

von Christopher Krizsak,
15.09.2016 15:45 Uhr

Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords

Nächste Woche erscheint mit Rise of Iron die nächste große Erweiterung für den Multiplayer-Shooter Destiny. Allerdings wird es vorerst kein Update für die ebenfalls bald erscheinende PS4 Pro geben, wie Entwickler Bungie jetzt gegenüber Gamespot mitgeteilt hat.

Mehr: PS4 Pro - Das sind alle bislang bestätigten Spiele für Sonys 4K-Konsole

Diesbezüglich sagte Executive Producer Scott Taylor, dass eine Optimierung für die PS4 Pro, etwa in Form einer überarbeiteten Grafik, derzeit nicht geplant sei. Für die Zukunft sei ein solches Update zwar nicht ausgeschlossen, doch angesichts der Tatsache, dass Das Erwachen der Eisernen Lords der letzte Destiny-DLC ist, gilt ein späterer Patch für die PS4 Pro als unwahrscheinlich. Vielleicht wird die verbesserte Rechenleistung der Pro aber schon für den bereits in Arbeit befindlichen Nachfolger Destiny 2 ausgelotet?

Destiny: Rise of Iron erscheint am 20. September 2016 für PS4 und Xbox One.

Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords - Offizieller Launch-Trailer mit Details zur Story Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords - Offizieller Launch-Trailer mit Details zur Story


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...