Far Cry 4 - Modder baut Zelda-Welt Hyrule nach

Der Modder Dannevoye Romain baut mithilfe des Map-Editors in Ubisofts Shooter Far Cry 4 die Welt Hyrule aus den Zelda-Spielen nach. Auf Youtube zeigt er seine bisherigen Fortschritte.

von Elena Schulz,
12.07.2015 13:52 Uhr

Ein Modder hat in Far Cry 4 eine Map Hyrule aus den Zelda-Spielen nachempfunden. Ein Modder hat in Far Cry 4 eine Map Hyrule aus den Zelda-Spielen nachempfunden.

Mithilfe des Map-Editors im Ubisoft Shooter Far Cry 4 versucht der Modder und Zelda-Fan Dannevoye Romain die Welt Hyrule aus dem Klassiker Zelda: Ocarina of Time so detailiert wie möglich nachzubauen. In einem Video präsentiert er seine bisherige Arbeit. Normalerweise versuchen sich Modder eher an Bethesdas Open-World-Spielen wie Skyrim, wenn es um solche Nachbauten geht, der Modder entschied sich aber dafür den Online-Modus des Himalaya-Shooters zu verwenden, der einige Möglichkeiten bietet, Maps selbst zu erstellen und zu editieren.

Ebenfalls nachgebaut:Cities: Skylines - Los Santos aus GTA 5 vollständig nachgebaut

Zwar weichen einige Elemente gezwungenermaßen ab (beispielsweise die Waffenkisten, die sich in keinem Zelda-Spiel finden lassen), aber der Modder gibt an, dass eine Total Conversion, also ein exaktes Abbild von Hyrule in Far Cry 4 gar nicht sein Ziel war. Ihm ginge es nur darum ein möglichst authentisches Gesamtbild zu erschaffen.

Far Cry 4 - Screenshots aus dem DLC »Das Tal der Yetis« ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...