Game Of Thrones - Episode 2 bekommt keine Jugendfreigabe

Lauf dem Prüfbericht der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) erhält die zweite Episode des Telltale-Adventures Game of Thrones keine Jugendfreigabe. Das erste Kapitel der Familie Forrester war noch ab 16 Jahren freigegeben.

von Stefan Köhler,
13.01.2015 18:14 Uhr

Die zweite Episode von Game of Thrones hat keine Jugendfreigabe erhalten.Die zweite Episode von Game of Thrones hat keine Jugendfreigabe erhalten.

Die zweite Episode des Telltale-Adventures von Game of Thrones hat keine Jugendfreigabe erhalten. Das gibt die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle nach der Prüfung auf der offiziellen Webseite an.

Die erste Episode erhielt noch eine Freigabe ab 16 Jahren - Telltale zieht die Schraube beim zweiten Kapitel wohl deutlich an. Ob es um explizite Sexszenen, eine verstörende Thematik oder eine besonders eindrückliche Gewaltdarstellung geht, ist nicht bekannt.

Das Game-of-Thrones-Adventure ging im Dezember 2014 an den Start. Daneben arbeitet Telltale Games auch an einer dritten Staffel von The Walking Dead, einer zweiten Staffel von The Wolf Among Us, der ersten Staffel von Tales from The Borderlands sowie Minecraft: Story Mode.

» Zum Test der ersten Episode von Game of Thrones auf GamePro.de

Game of Thrones: A Telltale Games Series - Launch Trailer Episode #1: Iron from Ice Game of Thrones: A Telltale Games Series - Launch Trailer Episode #1: Iron from Ice

Alle 14 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...