Gears of War 4 - Ultimate und Collectors Edition angekündigt

Microsoft und The Coalition haben die Sondereditionen von Gears of War 4 angekündigt. Für Sammler hat die zweite Variante eindeutig mehr zu bieten.

von Tobias Veltin,
26.04.2016 17:00 Uhr

Highlight der Collectors Edition ist die Figur von JD Fenix.Highlight der Collectors Edition ist die Figur von JD Fenix.

Langsam aber sicher kommen immer mehr Details rund um Gears of War 4 ans Licht. Vom 26. April bis zum 1. Mai läuft die Open-Beta des Spiels, in der alle Interessierten den Multiplayer-Modus des Deckungs-Shooters ausprobieren können.

Jetzt hat Microsoft auch die Sondereditionen von Gears of War 4 angekündigt. Neben der normalen Verkaufsfassung erscheinen zwei Special Editions.

  • Die Ultimate Edition enthält neben dem Spiel im schicken Steelbook-Case den Season Pass (enthält dauerhaften Zugang zu allen 24 kommenden Multiplayer-Karten, das Vintage VIP Pack sowie sechs Gears Packs mit Boost, Equipment und Charakter-Skins) und einen Vorabzugang zum Spiel (ab dem 7. Oktober 2016). Sie kostet knapp 100 US-Dollar
  • Die Collectors Edition schlägt mit satten 250 Dollar zu Buche und umfasst alle Inhalte der Ultimate Edition. Zusätzlich befindet sich noch eine 28 cm lange Figur von JD Fenix auf einem COG-Bike, ein Schlüsselanhänger in Form einer Granate, sowie drei weitere Gears Packs in der Box.

Bislang sind die Editions nur auf amerikanischen Webseiten aufgetaucht. Eine Veröffentlichung in Deutschland ist aber mehr als wahrscheinlich.

Alle 53 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...