Ghost Recon: Future Soldier - Neuer Release-Termin für »Arctic Strike«-DLC

Der Multiplayer-DLCs »Arctic Strike« erscheint kommende Woche. Der Zusatzinhalt erweitert den Taktik-Shooter unter anderem um drei Karten und eine Koop-Mission.

von Maximilian Walter,
12.07.2012 14:00 Uhr

Der »Arctic Strike«-DLC erweitert Ghost Recon: Future Soldier um drei Karten und mehr.Der »Arctic Strike«-DLC erweitert Ghost Recon: Future Soldier um drei Karten und mehr.

Der Publisher Ubisoft hat jetzt den finalen Release-Termin für den ersten Multiplayer-DLC für den Taktik-Shooter Ghost Recon: Future Soldier bekannt gegeben. Anfang Juli musste der kostenpflichtige Zusatzinhalt verschoben werden, weil der Entwickler Ubisoft Paris mehr Zeit brauchte.

Der neue Release-Termin ist jetzt der 17. Juli 2012. Der Zusatzinhalt umfasst drei neue Multiplayer-Karten, einen neuen Modus, eine neue Koop-Karte, sechs Waffen (Schütze: F2000 und CZS805, Späher: Type 05 JS und BT MP9, Techniker: OCP-11 und Mk 17) und neue Errungenschaften. Außerdem wurde das Maximal-Level auf 60 erhöht.

»Artic Strike« kostet in 800 MS Points für die Xbox-360-Version und 9,99 Euro im PlayStation Network.

Ghost Recon: Future Soldier - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...