God of War 3 - DLC - »Zu zusammenhängend« für Erweiterungen

Bestimmte DLC-Missionen wird es für das Actionspiel God of War 3 nie geben, da das Spiel zu sehr "ein Ganzes" sei.

von Peter Smits,
11.04.2010 14:00 Uhr

Während die Entwickler von Sony Computer Entertainment letzten Monat noch über mögliche Download-Erweiterungen für God of War 3 redeten, grenzt der Game Director Stig Asmussen die Möglichkeiten gegenüber der Internetseite destructoid.com nun ein wenig ein.

Demnach sei God of War 3 nicht mit allen Arten von herunterladbaren Inhalten (DLCs) kompatibel: "Das Problem mit diesem Spiel ist, dass es nicht offen, sondern sehr eng zusammenhängend ist. Es soll nur in eine Richtung funktionieren. Wir könnten nicht einfach neue KI-Charaktere einbauen oder etwas in diese Richtung ohne das ganze Spiel zu zerstören.

Es gäbe allerdings auch Arten von DLCs, die man problemlos in God of War 3 integrieren könne. So habe man während der Entwicklung aus Zeigründen auf einen Epilog-Level verzichten müssen, den man theoretisch noch nachliefern könne: "Vielleicht könnten wir den kompletten Epilog noch nachliefern, das wär einfach eine Lustige Sache zutun. Außerdem könnte man noch Skins oder Herausforderungslevels machen, wir werden sehen."

» Den Test von God of War 3 lesen
» Das Test-Video von God of War 3 ansehen
» Alle Screenshots von God of War 3 ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...