Halo: Eye of the Storm - 20-minütiger Fanfilm mit Spiele-Engine

Einige Halo-Fans haben ihre Liebe zur Reihe mit einem 20-minütigen Fanfilm zum Ausdruck gebracht.

von Michael Söldner,
21.12.2011 10:07 Uhr

Halo: Eye of the Storm wurde komplett in Spielegrafik erstellt.Halo: Eye of the Storm wurde komplett in Spielegrafik erstellt.

Ihr seid Halo-Fans der ersten Stunde und habt gerade 20 Minuten Zeit? Dann solltet ihr euch den Fanfilm Halo: Eye of the Storm nicht entgehen lassen. Der Machinima wurde komplett in Spielgrafik erstellt und von den Machern selbst vertont.

Für jede Szene mussten die Hobby-Regisseure nach eigenen Angaben bis zu fünf Stunden aufwenden. Da die genutzte Spieleengine von Halo 3 nur recht schwierig zu manipulieren ist, gibt es bislang nur wenige derartige Fanfilme, die eine Geschichte erzählen.

Alle 97 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...