Halo: Eye of the Storm - 20-minütiger Fanfilm mit Spiele-Engine

Einige Halo-Fans haben ihre Liebe zur Reihe mit einem 20-minütigen Fanfilm zum Ausdruck gebracht.

von Michael Söldner,
21.12.2011 10:07 Uhr

Halo: Eye of the Storm wurde komplett in Spielegrafik erstellt.Halo: Eye of the Storm wurde komplett in Spielegrafik erstellt.

Ihr seid Halo-Fans der ersten Stunde und habt gerade 20 Minuten Zeit? Dann solltet ihr euch den Fanfilm Halo: Eye of the Storm nicht entgehen lassen. Der Machinima wurde komplett in Spielgrafik erstellt und von den Machern selbst vertont.

Für jede Szene mussten die Hobby-Regisseure nach eigenen Angaben bis zu fünf Stunden aufwenden. Da die genutzte Spieleengine von Halo 3 nur recht schwierig zu manipulieren ist, gibt es bislang nur wenige derartige Fanfilme, die eine Geschichte erzählen.

Halo 3 ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...