Halo 4 - Update: Erste Bilder aus der Serie »Forward unto Dawn«

Im Herbst dieses Jahres startet die Live-Action-Serie »Halo 4: Forward Unto Dawn«. Diese wird fünf Episoden umfassen und in die Ereignisse des Shooters Halo 4 eingebettet sein.

von Andre Linken,
12.07.2012 13:54 Uhr

Update (12.07.2012): Microsoft hat jetzt erste Bilder aus der Live-Action-Serie »Forward unto Dawn« zum Ego-Shooter Halo 4 veröffentlicht.

Alle 6 Bilder ansehen

Zu Halo 4 wird eine Live-Action-Serie ausgestrahlt.Zu Halo 4 wird eine Live-Action-Serie ausgestrahlt.

Ursprüngliche Meldung: Der Publisher Microsoft und der Entwickler 343 Industries lasses sich einiges kosten, um die Leute auf den Ego-Shooter Halo 4 einzustimmen. Wie das Magazin Variety berichtet, startet im Herbst dieses Jahres eine Live-Action-Serie mit dem Namen »Halo 4: Forward Unto Dawn«. Die Serie wird fünf jeweils 15 Minuten lange Episoden umfassen und bei den Webseiten Halo Waypoint und Machinima zur Verfügung stehen.

Bisher sind allerdings nur wenige Details zum Inhalt der Serie bekannt. So dreht sich in »Halo 4: Forward Unto Dawn« alles um einen jungen Kadetten der UNSC, der vom Master Chief inspiriert wurde und die Karriereleiter nach oben steigen will. Die Story der Serie und der besagte Kadett werden mit der Handlung von Halo 4 verknüpft sein. Außerdem ist bekannt, dass dieses Projekt die bisher größte Investition von Microsoft im Segment der Live-Action-Filme darstellt.

Weitere Details zu »Halo 4: Forward Unto Dawn« und eventuell auch ein konkreter Starttermin werden im Rahmen der diesjährigen Comic-Con in San Diego (12. bis 15. Juli 2012) genannt.

Alle 146 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...