Halo 4 - Mehr Infos zum Multiplayer-Modus, Grifball vorgestellt

Der Ego-Shooter Halo 4 wird einen neuen Multiplayer-Modus bieten. In Grifball ist es das Ziel, den Grif genannten Ball ins gegnerische Tor zu schießen. Außerdem überarbeitet 343 Industries auch den Capture-The-Flag- und den Oddball-Modus.

von Maximilian Walter,
03.09.2012 14:20 Uhr

In Halo 4 wird es einen neuen Multiplayer-Modus Grifball geben.In Halo 4 wird es einen neuen Multiplayer-Modus Grifball geben.

Auf der PAX Prime in Seattle hat 343 Industries neue Informationen zum Multiplayer-Modus in Halo 4 bekannt gegeben. Dabei kündigte man auch einen neuen Modus namens »Grifball« an. Dieser erinnert an den aus Unreal Tournament 2004 bekannten Modus Bombing Run.

Ziel des Modus ist es, den Grif genannten Ball ins gegnerische Tor zu schießen. Der Grif kann dabei wie eine Granate geworfen und so von Mitspieler zu Mitspieler gepasst werden. Um dem Gegner den Ball abzunehmen, stehen zwei Waffen zur Verfügung. Mit dem Schwert sind die Angriffe zwar langsamer, dafür erhält der Spieler bei einem Kill garantiert den Grif. Mit dem Hammer schaltet man den Gegner mit einem Treffer aus, bekommt aber nicht immer das Spielgerät.

Die weiteren Modi sind schon aus den Vorgängern bekannt: Oddball, jetzt mit der selben Pass-Funktion wie in Grifball, und Capture the Flag, wo der Spieler mit der Flagge jetzt Melee-Angriffe ausführen kann. Natürlich wird es auch Team Deathmatch und Deathmatch geben.

Halo 4 erscheint am 6. November 2012 exklusiv für Xbox 360.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...