Halo 4 - Theater-Modus und Clan-Unterstützung bald per Patch?

Jessica O’Shea von 343-Industries erklärte in einer Frage-Antwort-Session, dass die Entwickler darüber nachdenken einen Theater-Modus und Clan-Unterstützung mit den kommenden Patches nachzuliefern.

von Tony Strobach,
05.11.2012 16:37 Uhr

Ein Theater-Modus und Clan-Support könnten mit den nächsten Patches in Halo 4 implementiert werden.Ein Theater-Modus und Clan-Support könnten mit den nächsten Patches in Halo 4 implementiert werden.

Ein Theater-Modus für die Kampagne und Clan-Unterstützung haben es nicht in die finale Version des Ego-Shooters Halo 4 geschafft. Laut Jessica O’Shea denken die Entwickler aber darüber nach, die Features mit den nächsten Patches nachzuliefern. Das erklärte die Mitarbeiterin von 343-Industries in einer Frage-Antwort-Session auf dem Blog der Entwickler.

Ein Theater-Modus für die Kampagne hat es aus verschiedenen Planungs-Gründen und erheblichen Änderungen an Rendering und Engine nicht mehr in die finale Version geschafft. Allerdings verfahren wir mit Updates für Halo 4 ganz anders. Statt sie nur als Möglichkeit für Reparaturen zu nutzen, sehen wir sie eher als einen Weg das Spiel weiter zu führen und zu erweitern. Es ist also möglich, dass gespeicherte Filme (zusammen mit anderen signifikanten Änderungen) in der nicht allzu fernen Zukunft auch für die Kampagne zur Verfügung gestellt werden. Das steht bis jetzt aber noch nicht fest.

Ähnlich könnte es mit Clan-Support aussehen.

»Soziale-Konstrukte sind etwas, das auch wir seit Halo 2 vermisst haben. Wir befassen uns gerade mit interessanten Wegen diese Erlebnisse in der nicht allzu fernen Zukunft zu verbessern,« so O’Shea weiter.

Alle 146 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...