Halo 4 - Über 220 Millionen US-Dollar Umsatz weltweit

Für Microsoft ist 343 Industries Ego-Shooter Halo 4 ein großer Erfolg. Schon in der ersten Woche wurden 300 Millionen US-Dollar mit dem Spiel umgesetzt. Damit überflügelt es locker auch Hollywood-Blockbuster.

von Maximilian Walter,
13.11.2012 09:54 Uhr

Der Masterchief muss sich nicht vor Hollywood verstecken - im Gegenteil. Der Masterchief muss sich nicht vor Hollywood verstecken - im Gegenteil.

Microsofts Vorzeige-Ego-Shooter Halo 4 ist seit rund zwei Wochen im Handel und beschert dem Unternehmen gehörigen Umsatz. Weltweit wurden bereits in den ersten 24 Stunden über 220 Millionen US-Dollar mit dem Spiel umgesetzt. Nach einer Woche waren es bereits 300 Millionen Dollar, wie Lawrence »Major Nelson« Hryb, Director of Programming bei Xbox Live, in seinem Blog schreibt.

Damit überragt es nicht nur alle Filme aus Hollywood dieses Jahr sondern ist auch das erfolgreichste Halo-Spiel bisher. Mit der gesamten Marke wurden inzwischen 3,38 Milliarden US-Dollar umgesetzt. Halo 4 ist zudem das meistgespielte Halo, mit vier Millionen Spielern in den ersten fünf Tagen. Insgesamt verbrachten die Spieler 31,4 Millionen Stunden in 343 Industries Shooter.

Auch die Live-Action-Serie Halo 4: Forward Unto Dawn ist für das Redmonder Unternehmen ein Erfolg. Insgesamt hatte die Serie über 46 Millionen Zuschauer, davon allein 39 Millionen auf dem YouTube-Kanal von Machinima.

Halo 4 - Screenshots ansehen


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.